Alle Jahre wieder (Miniserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelAlle Jahre wieder
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)2010–2013
Länge30 Minuten
Episoden4
GenreKomödie
IdeeGregor Eisenbeiss und Matthias Schmidt
Erstausstrahlung24. Dezember 2010 auf NDR Fernsehen
Besetzung

Alle Jahre wieder ist eine vierteilige, deutsche Miniserie von Regisseur Matthias Schmidt. Die erste Folge stammt aus dem Jahr 2010 und stellte Schmidts Seriendiplom an der Filmakademie Baden-Württemberg dar. Sie wurde im selben Jahr an Heiligabend im NDR erstmals ausgestrahlt.[1]

Die weiteren drei Folgen entstanden im Jahr 2013 und wurden von der Nordmedia gefördert.[2] In der Weihnachtszeit 2013 wurden alle Folgen sowohl im NDR als auch im BR ausgestrahlt.[3][4]

Es handelt sich um ein Familienepos der besonderen Art. Viele kurze Episoden beleuchten über die Jahre 1977 bis 2010 hinweg die Geschichte der deutschen Durchschnittsfamilie Sommer. Dabei spielt jede Episode an Heiligabend. Der Versuch der Sommers, ein harmonisches Weihnachtsfest miteinander zu verbringen, scheitert stets an den Tücken des Alltags, den Fallstricken innerfamiliärer Beziehungen, sowie den menschlichen Schwächen aller Beteiligten.[5]

Folgen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Folge 1 – Heiligabend 1985, 1987, 1989, 1999 und 2010
  • Folge 2 – Heiligabend 1988, 1990, 1991 und 1992
  • Folge 3 – Heiligabend 1993, 1994, 1995 und 1996
  • Folge 4 – Heiligabend 1977, 1980, 1981 und 1982

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Filmakademie-Diplomserie „Alle Jahre wieder“ an Heiligabend im NDR (Memento vom 3. Januar 2014 im Internet Archive) – Filmakademie Baden-Württemberg
  2. ALLE JAHRE WIEDER – 2. Staffel (Memento vom 5. Januar 2014 im Internet Archive)
  3. Seriendiplom von Filmakademie-Alumnus Matthias Schmidt schafft es zu Weihnachten ins TV-Programm von NDR und BR (Memento vom 3. Januar 2014 im Internet Archive) – Filmakademie Baden-Württemberg
  4. Antje Rickmeier: Neue Abenteuer aus dem Wohnzimmer. Weser Kurier. 21. Dezember 2013. Abgerufen am 3. Januar 2014.
  5. Alle Jahre wieder. Filmakademie Baden-Württemberg. Abgerufen am 25. Januar 2018.