Alp (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alp
Die Alp in Einsiedeln

Die Alp in Einsiedeln

Daten
Gewässerkennzahl CH: 583
Lage Kanton Schwyz; Schweiz
Flusssystem Rhein
Abfluss über Sihl → Limmat → Aare → Rhein → Nordsee
Quelle am Brünnelistock
47° 1′ 30″ N, 8° 43′ 35″ O
Quellhöhe ca. 1559 m ü. M.[1]
Mündung vor Schindellegi in die SihlKoordinaten: 47° 10′ 0″ N, 8° 44′ 10″ O; CH1903: 698381 / 224774
47° 10′ 0″ N, 8° 44′ 10″ O
Mündungshöhe 783 m[1]
Höhenunterschied ca. 776 m
Länge 19,3 km[2]
Einzugsgebiet 83,38 km²[1]
Abfluss am Pegel Mündung[3]
AEo: 83,38 km²
MQ
Mq
2,73 m³/s
32,7 l/(s km²)
Linke Nebenflüsse Vogelwaldbach, Hürlisbach, Rotenbach, Biber
Rechte Nebenflüsse Wänibach (Dorfbach)

Die Alp ist ein 19,3 Kilometer langer Innerschweizer Voralpenfluss. Von ihrer Quelle östlich der Mythen verläuft sie in nördliche Richtung.

Sie fliesst von Brunni SZ in einem meist kanalisiertem Flussbett. Die Alp windet sich unterhalb von Einsiedeln in einem tief eingeschnittenen Graben durch einen Hügelzug bis zur Mündung in die Sihl.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Alp (Fluss) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Geoserver der Schweizer Bundesverwaltung (Hinweise)
  2. Hydrologischer Atlas der Schweiz des Bundesamtes für Umwelt BAFU
  3. Modellierter mittlerer jährlicher Abfluss. In: Topographische Einzugsgebiete der Schweizer Gewässer: Teileinzugsgebiete 2 km². Abgerufen am 29. November 2016.