Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 1984

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 3. Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft fand vom 20. bis 22. Februar 1984 in Sugarloaf im US-Bundesstaat Maine statt.

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 FrankreichFrankreich FRA Denis Rey 1:26,05
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Graham Bell 1:26,24
3 FrankreichFrankreich FRA Didier Paget 1:26,37
4 FrankreichFrankreich FRA Jean-Luc Crétier 1:26,38
5 OsterreichÖsterreich AUT Siegfried Stürzenbecher 1:26,46
6 FrankreichFrankreich FRA Emmanuel Yout 1:26,73

Riesenslalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 OsterreichÖsterreich AUT Rudolf Nierlich 2:53,64
2 OsterreichÖsterreich AUT Helmut Mayer 2:56,80
3 ItalienItalien ITA Luca Pesando 2:57,15
4 OsterreichÖsterreich AUT Rainer Salzgeber 2:57,83
5 OsterreichÖsterreich AUT Siegfried Stürzenbecher 2:57,87
6 ItalienItalien ITA Battista Tomasoni 2:58,32

Slalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 JapanJapan JPN Atsushi Itō 1:55,21
2 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG Sašo Robič 1:56,24
3 NorwegenNorwegen NOR Finn Christian Jagge 1:56,51
4 ItalienItalien ITA Alberto Tomba 1:57,38
5 OsterreichÖsterreich AUT Johann Hofer 1:58,42
6 JapanJapan JPN Keiji Oshigiri 1:58,93

Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 OsterreichÖsterreich AUT Johann Hofer
2 ItalienItalien ITA Luca Pesando
3 NorwegenNorwegen NOR Finn Christian Jagge
4 FrankreichFrankreich FRA Emmanuel Yout
5 Deutschland BRBR Deutschland FRG Peter Eigler
6 KanadaKanada CAN Greg Grossmann

Die Kombination bestand aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 OsterreichÖsterreich AUT Veronika Wallinger 1:14,46
2 FrankreichFrankreich FRA Hélène Barbier 1:15,19
3 SchweizSchweiz SUI Heidi Zeller 1:15,38
4 Deutschland BRBR Deutschland FRG Katrin Stotz 1:15,67
5 KanadaKanada CAN Wendy Lumby 1:15,90
6 ItalienItalien ITA Alexa Coppola 1:16,05

Riesenslalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG Mateja Svet 2:23,08
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Diann Roffe 2:23,21
3 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG Veronika Šarec 2:23,82
4 SchwedenSchweden SWE Camilla Nilsson 2.23,92
5 OsterreichÖsterreich AUT Anita Wachter 2:24,61
6 OsterreichÖsterreich AUT Ingrid Salvenmoser 2:24,98

Slalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 OsterreichÖsterreich AUT Monika Maierhofer 1:24,27
2 ItalienItalien ITA Nicoletta Merighetti 1:25,07
3 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG Veronika Šarec 1:25,25
4 OsterreichÖsterreich AUT Veronika Wallinger 1:25,35
5 FrankreichFrankreich FRA Hélène Barbier 1:25,67
6 FrankreichFrankreich FRA Pascaline Freiherr 1:26,78

Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 OsterreichÖsterreich AUT Veronika Wallinger
2 FrankreichFrankreich FRA Hélène Barbier
3 SchweizSchweiz SUI Chantal Bournissen
4 Deutschland BRBR Deutschland FRG Christina Meier
5 SchweizSchweiz SUI Heidi Zeller
6 ItalienItalien ITA Michaela Marzola

Die Kombination bestand aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 OsterreichÖsterreich Österreich 5 1 6
2 FrankreichFrankreich Frankreich 1 2 1 4
3 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien 1 1 2 4
4 JapanJapan Japan 1 1
5 ItalienItalien Italien 2 1 3
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 1
8 NorwegenNorwegen Norwegen 2 2
SchweizSchweiz Schweiz 2 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]