Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 2001

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 20. Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft fand vom 5. bis 10. Februar 2001 in Verbier im Kanton Wallis in der Schweiz statt.

Männer[Bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 AUT Thomas Graggaber 1:30,23 min
2 SUI Silvan Zurbriggen 1:31,32 min
3 AUT Christoph Kornberger 1:31,49 min
4 CAN Jan Hudec 1:31,58 min
FRA Johan Clarey 1:31,58 min
6 AUT Peter Struger 1:31,66 min

Datum: 5. Februar

Super-G[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 AUT Christoph Kornberger 1:28,17 min
2 AUT Peter Struger 1:29,00 min
3 FRA Gauthier de Tessières 1:29,58 min
4 CAN Julien Cousineau 1:29,63 min
5 AUT Thomas Graggaber 1:29,74 min
6 AUT Georg Streitberger 1:29,75 min

Datum: 7. Februar

Riesenslalom[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 AUT Hannes Reiter 2:08,79 min
2 AUT Hans Grugger 2:08,86 min
3 ITA Peter Fill 2:08,92 min
4 AUT Patrick Bechter 2:08,98 min
5 AUT Thomas Graggaber 2:09,30 min
6 ITA Alberto Schieppati 2:09,32 min
FRA Gauthier de Tessières 2:09,32 min

Datum: 8. Februar

Slalom[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 GER Stefan Kogler 1:25,72 min
2 ITA Roman Gröbmer 1:26,19 min
3 ITA Cristian Deville 1:26,37 min
4 SUI Robi Perren 1:26,46 min
5 CAN Ryan Semple 1:26,51 min
6 JPN Akira Sasaki 1:26,52 min

Datum: 8. Februar

Kombination[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 AUT Patrick Bechter 40,53
2 ITA Luca Tiezza 60,05
3 AUT Christoph Kornberger 65,46
4 ITA Peter Fill 70,84
5 FRA Johan Clarey 72,09
6 USA Jake Zamansky 72,60

Datum: 5./ 8. Februar

Die Kombination besteht aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

Frauen[Bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 AUT Astrid Vierthaler 1:33,56 min
2 AUT Maria Holaus 1:33,68 min
3 GER Maria Riesch 1:34,29 min
4 GER Isabelle Huber 1:34,45 min
5 GER Sabrina Beer 1:34,52 min
6 SUI Fränzi Aufdenblatten 1:34,67 min

Datum: 6. Februar

Super-G[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 AUT Kathrin Wilhelm 1:33,54 min
2 GER Maria Riesch 1:33,75 min
3 SUI Martina Schild 1:33,84 min
4 ESP Carolina Ruiz Castillo 1:33,90 min
5 GER Christiane Bauer 1:33,98 min
6 GER Kathrin Hölzl 1:34,34 min

Datum: 7. Februar

Riesenslalom[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 SUI Fränzi Aufdenblatten 2:16,31 min
2 CZE Lucie Hrstková 2:16,46 min
3 ESP Carolina Ruiz Castillo 2:16,63 min
4 AUT Christine Sponring 2:17,41 min
5 AUT Kathrin Wilhelm 2:17,51 min
6 SLO Tina Maze 2:17,54 min

Datum: 10. Februar

Slalom[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 AUT Christine Sponring 1:16,53 min
2 SUI Maia Barmettler 1:19,40 min
3 ITA Emma Pezzedi 1:19,53 min
4 SLO Lea Dabič 1:19,70 min
5 USA Lindsey Kildow 1:20,13 min
6 SUI Cornelia Städler 1:20,56 min

Datum: 10. Februar

Kombination[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Punkte
1 GER Maria Riesch 68,33
2 SUI Fränzi Aufdenblatten 72,69
3 USA Julia Mancuso 75,52
4 SLO Lea Dabič 83,04
5 GBR Chemmy Alcott 85,61
6 AUT Nicole Hosp 86,83

Datum: 6./ 10. Februar

Die Kombination besteht aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 OsterreichÖsterreich Österreich 7 3 2 12
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 2 1 1 4
3 SchweizSchweiz Schweiz 1 3 1 5
4 ItalienItalien Italien - 2 3 5
5 TschechienTschechien Tschechien - 1 - 1
6 FrankreichFrankreich Frankreich - - 1 1
SpanienSpanien Spanien - - 1 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - - 1 1


Weblinks[Bearbeiten]