Alvier (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alvier
Alvierbach
in der Bürser Schlucht

in der Bürser Schlucht

Daten
Gewässerkennzahl AT: 812216
Lage Vorarlberg
Flusssystem Rhein
Abfluss über Ill → Rhein → Nordsee
Mündung in Bürs in die IllKoordinaten: 47° 9′ 30″ N, 9° 48′ 27″ O
47° 9′ 30″ N, 9° 48′ 27″ O

Länge 13 km
Gemeinden Brand, Bürs, Bürserberg, Bludenz
Brandnertal

Der Alvier, auch Alvierbach, ist ein Gebirgsbach in Vorarlberg und fließt durch das Brandnertal zur Ill. Dabei fließt der Fluss durch die Gemeinde Brand.

Das Gewässer hat im Laufe der Zeit zahlreiche Gumpen ins Flussbett gegraben, in dem sich Bachforellen und Regenbogenforellen tummeln. Das klare, reißende Wasser besitzt Trinkwasserqualität.

Brands Stolz ist das 14 Hektar große Alvier-Bad; ein kostenloser Badespaß. Wasserpflanzen filtern auf biologische Art Schadstoffe aus dem Wasser des Bades, welches wohltuende Temperaturen im Sommer erreicht.