Andreas Samaris

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andreas Samaris
Zenit-Benfica (5).jpg
Andreas Samaris 2014
Spielerinformationen
Geburtstag 13. Juni 1989
Geburtsort PatrasGriechenland
Größe 189 cm
Position Defensives Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2010 Panachaiki 37 (3)
2010–2012 Panionios Athen 49 (1)
2012–2014 Olympiakos Piräus 28 (4)
2012–2013 → Panionios Athen (Leihe) 21 (5)
2014– Benfica Lissabon 73 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2007 Griechenland U-19 5 (0)
2013– Griechenland 30 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2016/17

2 Stand: 2. November 2017

Andreas Samaris (griechisch Ανδρέας Σάμαρης; * 13. Juni 1989 in Patras) ist ein griechischer Fußballspieler, der aktuell bei Benfica Lissabon unter Vertrag steht. Er spielt im Mittelfeld.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Karriere begann Samaris 2006 in der dritten griechischen Liga, der Gamma Ethniki bei Panachaiki. Im Januar 2010 unterschrieb Samaris einen Viereinhalbjahresvertrag beim griechischen Erstligisten Panionios Athen. Im August 2012 sicherte sich Olympiakos Piräus für 350.000 Euro die Dienste des jungen Mittelfeldakteurs. Er wurde in der Saison 2012/13 an Panionios Athen ausgeliehen. Am 22. August 2014 unterschrieb er einen Vertrag beim portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 26. Oktober 2007 debütierte Samaris im Qualifikationsspiel zur U-19-Fußball-Europameisterschaft 2008 gegen Frankreich als Nationalspieler. In die A-Nationalmannschaft wurde er erstmals 2013 berufen. Im darauffolgenden Jahr nahm er an der Weltmeisterschaft in Brasilien teil.

Erfolge/Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]