Anglikanische Kirche von Papua-Neuguinea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die Anglican Church of Papua New Guinea ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft und beschränkt sich auf die östliche Hälfte der Insel Neuguinea.

Sie zählt hier 166.046 Gläubige, was einen Anteil von 3,2 % der Gesamtbevölkerung ausmacht. Die Kirche, an deren Spitze als Primas der Erzbischof von Papua-Neuguinea steht, gliedert sich in 5 Diözesen (Aipo Rongo, Dogura, Neuguinea Inseln, Popondota, Port Moresby) und zählte Anfang 2002 118 Gemeinden mit 173 Priestern.

Die Anglican Church of Papua New Guinea kennt keine Frauenordination.

Primates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]