Anina Diener

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anina Diener (* in München) ist eine deutsche Szenenbildnerin und Kostümbildnerin. Sie arbeitet sowohl für die Filmindustrie als auch für Events.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anina Diener wuchs in München auf. Nach dem französischen Baccalauréat studierte sie in Dijon, Frankreich und London, England, Bildende Kunst und Kunstgeschichte.

In Berlin absolvierte Diener ihre Gesellenprüfung als Modistin. Seit 1987 lebt sie in Berlin. In ihren Arbeiten zeigte Diener eine Affinität zum Opulenten, zum Inszenierten und zum Historischen. Seit ihrer Zeit als Kostümassistentin bei der Bartholomäusnacht von Patrice Chéreau entwickelte sie ihre Vorstellung von authentischer und doch interpretativer historischer Ausstattung und Kostüm. Höhepunkte ihrer Arbeit im historischen Film waren die Ausstattung für Fräulein Stinnes fährt um die Welt und der französische Film Michael Kohlhaas (Kostüm). Für letzteren Film reinterpretierte Diener mittelalterliche Vorlagen mit einem modernen Ansatz.

An der Filmhochschule Berlin DFFB gab sie Seminare.

Im Jahr 2007 hat sie eine GmbH unter dem Namen Anina Diener GmbH mit Sitz in Köln gegründet.

Szenenbild Filmographie Auswahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Film
Werbung
  • 1998: Media Markt, 5 Spots Regie: Ralf Huettner
  • 1999: Telekom, 3 Spots, Regie: Ralf Huettner
  • 2003, 2004: ARTE, Idents, 125 Spots, Regie: Mathias Zentner
  • 2006: Bombay Sapphire, Regie: Matthias Zentner, 2 Spots, Preis: Silver Telly Award, Best Art Direction Commercial, 2007
  • 2011: 3 SAT Idents, Regie: Mathias Zentner
Kostümbild-Filmographie Auswahl, Theater

Nominierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Events[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konzeption, Design und Koordination von privaten und Firmen-Events gehören zu ihrer Tätigkeit wie Produktionen für die Jüdische Gemeinde Berlin, für deren Familien sie seit 1991 arbeitet.

Beleg fehlt

Modemessen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003, 2004, 2005, 2006, 2007: Bread and Butter Berlin und Barcelona, Modemesse, Art Direction für Standdesign und diverse Sonder-Bereiche
  • 2009, 2010, 2011: 'Thekey.to' Modemesse Berlin, Event Management

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. * Liste der Nominierten, Césars 2014