Anna Magdalena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Handlung unvollständig, Kritiken noch zu ergänzen.
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Filmdaten
Deutscher Titel Anna Magdalena
Originaltitel Ngon na ma dak lin na
Produktionsland Hongkong
Originalsprache Kantonesisch
Erscheinungsjahr 1998
Länge ca. 94 Minuten
Stab
Regie Chung Man Yee
Drehbuch Ivy Ho
Produktion Claudie Chung Chun
Kamera Peter Pau
Besetzung

Anna Magdalena (chinesisch 安娜瑪德蓮娜, Pinyin Ngon na ma dak lin na) ist ein kantonesischer Film des Hongkonger Regisseurs Chung-Man Hai aus dem Jahr 1998.

Handlung[Bearbeiten]

Zwei junge Männer, Chan Kar-fu und Yau Muk-yan, verlieben sich in ihre Nachbarin Mok Man-Yee, die im Stockwerk über ihnen Stücke aus Bachs Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach übt. Yau Muk-yan gewinnt das Herz des Mädchens. Chan Kar-fu kämpft nun um die Gunst des Mädchens.

Chan Kar-fu schreibt ein Buch über eine nicht verwirklichte Romanze zwischen ihm und Mok Man-Yee.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Der Film war 1999 bei den Hong Kong Film Awards in den Kategorien „Bestes Szenenbild“, „Beste Kamera“, „Beste Musik“ und „Beste Kostüme“ nominiert, musste sich aber in allen anderen Produktionen geschlagen geben.

Weblinks[Bearbeiten]