Anne Willmes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anne Willmes (* 17. Februar 1978 in Attendorn) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und Journalistin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anne Willmes wurde in Attendorn geboren und wuchs in einem kleinen Ort bei Drolshagen auf. Schon während ihrer dortigen Schulzeit bastelte sie Hörspiele und Radiosendungen und nahm diese auf ihrem Kassettenrekorder auf.

Nach dem Abitur studierte sie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster Politikwissenschaften, Germanistik und Philosophie. Ihre Schwerpunkte waren die Bereiche Frauen und Politik sowie Die Darstellung der Politikerinnen in den Medien.

Von 2000 bis 2004 arbeitete sie als freie Mitarbeiterin in der Redaktion des WDR Studios Siegen im Bereich Hörfunk. Danach absolvierte Willmes bis 2005 ein Programmvolontariat beim WDR in den Bereichen Aktuelle Stunde, WDR 2, Lokalzeit Münsterland und Weltjugendtagsradio. Bis 2006 war sie in der Redaktion Lokalzeit Düsseldorf eingesetzt und bis 2007 bei der Redaktion Lokalzeit Südwestfalen.

Willmes moderiert derzeit (2018) die Fernsehsendungen Hier und Heute, Lokalzeitgeschichten, Lokalzeit Südwestfalen, sowie seit 2019 vertretend die Sendung Live nach neun im Ersten.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Den Bremer Fernsehpreis 2017 in der Kategorie: Die beste Moderatorin/ Der beste Moderator
  • Ehrensenatorin der Bürgergesellschaft Olpe

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]