Antal Róka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Antal Róka
Medaillenspiegel

Geher

UngarnUngarn Ungarn
Olympische Sommerspiele
0Bronze0 1952 Helsinki 50 km
Europameisterschaften
0Bronze0 1954 Bern 50 km

Antal Róka (* 25. Juni 1927 in Cașinu Nou, Rumänien; † 16. September 1970 in Siófok, Ungarn) war ein ungarischer Geher.

International trat Róka vorwiegend auf der 50-Kilometer-Distanz in Erscheinung. Bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki gewann er in 4:31:27,2 Stunden die Bronzemedaille hinter dem Italiener Giuseppe Dordoni (4:28:07,8 Stunden) und dem Tschechoslowaken Josef Doležal (4:30:17,8 Stunden). Dieselbe Platzierung erreichte er bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1954 in Bern mit einer Zeit von 4:31:32 Stunden hinter dem sowjetischen Sportler Wladimir Uchow (4:22:11 Stunden) sowie erneut Josef Doležal (4:25:07 Stunden).

Bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne wurde Róka in 4:50:09 Stunden mit großem Rückstand auf die vor ihm liegenden Geher Fünfter. Seine persönliche Bestleistung über 50 Kilometer lag bei 4:21:58 Stunden, aufgestellt 1956.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Antal Róka in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)