Appalachian State University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Campus der Appalachian State University

Die Appalachian State University (auch AppState, ASU oder App genannt) ist eine staatliche Universität in Boone im US-Bundesstaat North Carolina. Die Hochschule wurde 1899 gegründet, seit 1972 ist sie Teil der University of North Carolina. Derzeit sind an der AppState 14.653 Studenten eingeschrieben. Die Leitung hat Sheri Everts (Chancellor) inne.[1]

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schöne und Angewandte Künste
  • Künste und Naturwissenschaften
  • Cratis D. Williams Graduate School
  • Pädagogik (Reich College of Education)
  • Musik (Mariam Cannon Hayes School of Music)
  • Wirtschaftswissenschaften (Walker College of Business)

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sportteams sind die Mountaineers. Die Hochschule ist seit 2014 Mitglied in der Sun Belt Conference.

Im Footballspiel Appalachian State Mountaineers – Michigan Wolverines 2007 schlugen die Außenseiter von der Appalachian State die weit überlegenere Mannschaft von der University of Michigan.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Koordinaten: 36° 12′ 54″ N, 81° 40′ 54″ W