Arenal del Sur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Arenal
Koordinaten: 8° 28′ N, 73° 56′ W
Karte: Kolumbien
marker
Arenal
Arenal auf der Karte von Kolumbien
Colombia - Bolívar - Arenal.svg
Lage der Gemeinde Arenal auf der Karte von Bolívar
Basisdaten
Staat Kolumbien
Departamento Bolívar
Einwohner 20.625 (2019)
Stadtinsignien
Flag of Arenal (Bolívar).svg
Detaildaten
Fläche 534 km2
Bevölkerungsdichte 39 Ew./km2
Höhe 65 m
Zeitzone UTC−5
Stadtvorsitz José Luis Pacheco Escriva (2016–2019)
Website www.arenal-bolivar.gov.co

Arenal, auch Arenal del Sur genannt, ist eine Gemeinde (municipio) im Süden des kolumbianischen Departamentos Bolívar.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arenal liegt in Bolívar, etwa 400 km südlich von Cartagena und hat eine Durchschnittstemperatur von 29 °C. Arenal liegt auf einer Höhe von 65 m ü. NN. An die Gemeinde grenzen im Norden Río Viejo, im Südosten Morales und im Südwesten Montecristo.[1]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Arenal hat 20.625 Einwohner, von denen 5751 im städtischen Teil (cabecera municipal) der Gemeinde leben (Stand 2019).[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gegend von Arenal wurde zwischen 1540 und 1850 hauptsächlich für Bergbautätigkeiten besiedelt. In der Region siedelten sich Bergleute, spanische Händler und entlaufene Sklaven an. Eine Formalisierung der Siedlung geschah wahrscheinlich in der Mitte des 17. Jahrhunderts durch Catalina de Ochoa. Eine eigenständige Gemeinde wurde Arenal erst 1996.[1]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die wichtigsten Wirtschaftszweige von Arenal sind Landwirtschaft, Rinderproduktion und Fischfang. Daneben werden auch heimliche Holzwirtschaft und illegaler Bergbau (Goldgewinnung) betrieben.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Arenal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Informationen zur Gemeinde Arenal (Memento vom 23. September 2015 im Internet Archive)
  2. ESTIMACIONES DE POBLACIÓN 1985 - 2005 Y PROYECCIONES DE POBLACIÓN 2005 – 2020 TOTAL DEPARTAMENTAL POR ÁREA. (Excel; 1,72 MB) DANE, 11. Mai 2011, abgerufen am 16. Mai 2019 (spanisch, Hochrechnung der Einwohnerzahlen von Kolumbien).