Aspach-le-Haut

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aspach-le-Haut (deutsch: Oberaspach) ist eine ehemalige Gemeinde mit 1509 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Haut-Rhin in der Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine. Sie gehörte zum Arrondissement Thann-Guebwiller, zum Kanton Cernay und war Mitglied des Gemeindebundes Pays de Thann. Seit dem 1. Januar 2016 ist Aspach-le-Haut ein Teil der neu geschaffenen Gemeinde Aspach-Michelbach.

ehemaliges Rathaus Aspach-le-Haut
ehemaliges Gemeindewappen

Geografie[Bearbeiten]

Aspach-le-Haut liegt sechs Kilometer südöstlich von Thann am Fuß der Vogesen. Die ehemalige Gemeinde umfasste 8.68 km².

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 513 562 561 592 871 1123 1420
Südostseite der Kirche

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Bartholomäuskirche (Église Saint-Barthélemy)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Aspach-le-Haut – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien