Astral Aviation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Astral Aviation
Antonov An-12, Astral AN1052986
IATA-Code: 8V
ICAO-Code: ACP
Rufzeichen: ASTRAL CARGO
Gründung: 2000
Sitz: Nairobi, KeniaKenia Kenia
Heimatflughafen:

Flughafen Jomo Kenyatta International

IATA-Prefixcode: 485
Leitung: Sanjeev Gadhia (CEO)
Flottenstärke: 4
Ziele: national und international
Website: www.astral-aviation.com

Astral Aviation ist eine kenianische Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Nairobi. Sie wurde 2000 gegründet und nahm 2001 den Betrieb auf. Im Mai 2014 wurde bekannt, dass Hainan Airlines eine Absichtserklärung unterschrieben hat, Teilhaber der Astral Aviation zu werden.[1] Astral Aviation besitzt mit Stand Juli 2015 vier Flugzeuge:[2]

In der Vergangenheit betrieb die Astral Aviation auch Flugzeuge der Muster Iljuschin Il-76, Antonow An-72, Antonow An-12 und Avro 748[3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ch-aviation: China's Hainan Airlines to invest in Kenya's Astral Aviation (englisch), abgerufen am 18. November 2014
  2. Ch-Aviation: Fleet (englisch), abgerufen am 5. Juli 2015
  3. airlineupdate.com (englisch), abgerufen am 6. November 2013