African Express Airways

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
African Express Airways
Douglas DC-9-32 der African Express Airways
IATA-Code: XU
ICAO-Code: AXK
Rufzeichen: EXPRESS JET
Gründung: 1986
Sitz: Nairobi, KeniaKenia Kenia
Heimatflughafen:

Nairobi

Flottenstärke: 5
Ziele: National und international
Website: www.africanexpress.co.ke

African Express Airways ist eine kenianische Fluggesellschaft mit Sitz in Nairobi und Basis auf dem Flughafen Jomo Kenyatta International.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

African Express Airways wurde 1986 gegründet und befindet sich in Privatbesitz.[1] Sie ist somit die größte und älteste in Privatbesitz befindliche Fluggesellschaft mit Basis am Flughafen Jomo Kenyatta International.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

African Express Airways bedient von Nairobi aus die kenianischen Städte Mombasa und Wajir sowie verschiedene internationale Ziele innerhalb Afrikas sowie nach Europa und in den Nahen Osten.[2]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Embraer EMB 120 der African Express Airways

Mit Stand September 2015 besteht die Flotte der African Express Airways aus fünf Flugzeugen:[3]

Flugzeugtyp aktiv bestellt Anmerkungen
Douglas DC-9-32 1
Embraer EMB 120 2
McDonnell Douglas MD-82 2
Gesamt 5

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: African Express Airways – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. airlinehistory.co.uk – Kenya (englisch) abgerufen am 4. März 2010
  2. africanexpress.co.ke – Destinations (englisch) abgerufen am 26. September 2015
  3. ch-aviationAfrican Express Airways (englisch) abgerufen am 26. September 2015