Auerbach (Banfe)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auerbach
Daten
Gewässerkennzahl DE: 25812
Lage Kreis Siegen-Wittgenstein, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Banfe (Lahn) → Lahn → Rhein → Nordsee
Quelle Wittgensteiner Bergland, Rothaargebirge
Mündung In Banfe in die Banfe (Lahn)Koordinaten: 50° 54′ 47″ N, 8° 21′ 5″ O
50° 54′ 47″ N, 8° 21′ 5″ O

Der Auerbach ist ein orographisch rechter Zufluss der Banfe im Kreis Siegen-Wittgenstein, Nordrhein-Westfalen.[1]

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Quelle der Banfe befindet sich im Süden der Gemarkung Bad Laasphe und des Wittgensteiner Berglandes im südöstlichen Rothaargebirge, zwischen Banfe und Hesselbach. Von dort fließt der Fluss in nördliche Richtung und mündet in Banfe in die namensgebende Banfe.

Zuflüsse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Auerbach hat mehrere, teils namenlose Zuflüsse.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW