Auf eigene Gefahr (1974)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelAuf eigene Gefahr
OriginaltitelNewman’s Law
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1974
Länge98 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
Stab
RegieRichard T. Heffron
DrehbuchAnthony Wilson
ProduktionRichard Irving
MusikRobert Prince
KameraVilis Lapenieks
SchnittJohn J. Dumas
Besetzung

Auf eigene Gefahr ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1974 mit George Peppard in der Hauptrolle.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vince Newman ist ein harter, aber korrekter Drogenfahnder in Los Angeles. Nachdem er zwei Jahre lang erfolglos gegen den Drogenbaron Lo Falcone ermittelt hat, finden er und sein Partner Garry eine große Menge Drogen und die Leiche des Neffen von Falcones Rivalen Dellanzia in einem der Häuser Falcones. Bevor der Staatsanwalt jedoch Anklage erheben kann, wird Newman von Falcone in Misskredit gebracht; er verliert sowohl seine Reputation als auch seinen Job. Es kommt daher nicht zum Prozess, da die Aussage Newmans nun nichts mehr wert ist.

Da Newman nicht nur seinen Job, sondern auch seine damit verbundenen Pensionsansprüche verloren hat, bringt er Falcone und dessen Handlanger mittels Selbstjustiz zur Strecke.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Ein impulsiver Polizeidetektiv entlarvt einen langgesuchten Rauschgifthändler, nachdem er durch falsche Indizien selbst in den Verdacht eines Verbrechens geraten ist. Reizvoll gestalteter Kriminalfilm, der jedoch in krasser Form Gewalt als einziges Mittel der Problemlösung propagiert.“

„Es gibt kaum eine Episode in diesem Film, die Sie nicht schon einmal zuvor gesehen haben (…) Es ist entmutigend, George Peppard als Quasi-Serpico zu sehen (…) Hier bemüht er sich kaum zu schauspielern.“

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Auf eigene Gefahr. In: Lexikon des internationalen Films. Zweitausendeins, abgerufen am 5. Juni 2019.Vorlage:LdiF/Wartung/Zugriff verwendet 
  2. Review von Auf eigene Gefahr