Auzay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auzay
Auzay (Frankreich)
Auzay
Gemeinde Auchay-sur-Vendée
Region Pays de la Loire
Département Vendée
Arrondissement Fontenay-le-Comte
Koordinaten 46° 27′ N, 0° 52′ WKoordinaten: 46° 27′ N, 0° 52′ W
Postleitzahl 85200
ehemaliger INSEE-Code 85009
Eingemeindung 1. Januar 2017
Status commune déléguée

Auzay ist eine ehemalige französische Gemeinde mit zuletzt 640 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2013) im Département Vendée in der Region Pays de la Loire; sie war Teil des Arrondissements Fontenay-le-Comte und des Kantons Fontenay-le-Comte. Die Einwohner werden Auzayciens genannt.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 ist Auzay - gemeinsam mit der früheren Nachbarkommune Chaix - Teil der neugebildeten Gemeinde (Commune nouvelle) Auchay-sur-Vendée.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auzay liegt etwa 34 Kilometer westnordwestlich von Niort und etwas 49 Kilometer ostsüdöstlich von La Roche-sur-Yon. Der Vendée begrenzte die frühere Gemeinde im Südosten.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A83.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 422 412 417 473 452 522 576 640
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Notre-Dame-de-la-Nativité (alte Priorei)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Auzay – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien