Axel Neumann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Axel Neumann (* 12. Dezember 1966 in Säckingen) ist ein deutscher Schauspieler. Er ist in Albbruck aufgewachsen.

Neumann gab 1988 sein Schauspieldebüt am Theater „Die Färbe“ in Singen an, wo er später auch ein Engagement bekam. 1994 holte ihn Wolfgang Engel an das Schauspielhaus Leipzig.

Parallel zum Schauspiel (Theater, Kino und Fernsehen) entwickelte sich die Malerei, die er seit 1992 an verschiedenen Orten (u. a. in Singen, Leipzig, Innsbruck und Berlin) präsentierte.

1999 wechselte Axel Neumann von der Bühne zum Film. Es folgen nationale und internationale Film- und Fernsehproduktionen. So arbeitete er mit Leos Carax, Sharunas Bartas, Douglas Wolfsperger, Joseph Vilsmaier, Sven Unterwaldt jr. und vielen anderen renommierten Regisseuren und Schauspielern zusammen.

Axel Neumann ist verheiratet, lebt und arbeitet in Berlin.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]