BBC Canada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BBC Canada
Senderlogo
BBC Canada logo.svg
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit,
Internet
Eigentümer: Shaw Media (80 %)
BBC Worldwide (20 %)
Sendebeginn: 7. September 2001
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Spartenprogramm
Website: BBC Canada
Liste von Fernsehsendern

BBC Canada ist ein englischsprachiger, Fernsehsender mit Hauptsitz in Toronto, Ontario, Kanada. Der Sender sendet aktuelle und eigenproduzierte Serien, Shows und Filme. BBC Canada ist ein Joint Venture zwischen Shaw Media und BBC Worldwide.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen Alliance Atlantis (AAC) gründete BBC Canada nach dem Erhalt der Sendegenehmigung für BBC Canada durch die Canadian Radio-Television and Telecommunications Commission (CRTC) im November 2000. Der Sender ging am 7. September 2001, als Joint Venture mit BBC worldwide auf Sendung.

Am 18. Januar 2008 gingen die Unternehmen Canwest und Goldman Sachs Capital Partners, auch bekannt als CW Media ein Joint Venture ein und kauften Alliance Atlantis auf.

Am 27. Oktober 2010 übernahm im Gegenzug Shaw Communications die Anteile von Canwest und Goldman Sachs Capital Partners und betreibt den Sender im Joint Venture mit BBC Worldwide.

Programm[Bearbeiten]

Seit BBC Canada als ein kanadischer Sender lizenziert ist, durch die Mehrheitsbeteiligung von Shaw Media, legte die zuständige Aufsichtsbehörde (CRTC) fest, dass der Sender neben den Programmen aus dem BBC Portfolio, auch kanadischen Serien, Shows eine Mindestsendequote erfüllen muss. Folgende Serien und Shows u.a. werden auf BBC gesendet:

  • Alan Carr: Chatty Man
  • Escape to the Country
  • Fawlty Towers
  • Gavin & Stacey
  • Homes Under the Hammer
  • Robin Hood
  • Secret Millionaire
  • The Apprentice
  • The Graham Norton Show
  • Top Gear

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]