Bahnhof Bond Street

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Östlicher Eingang an der Marylebone Lane
Bahnsteig der Central Line in Richtung Westen
Das Wandfliesenmuster der Jubilee Line weist auf die Einkaufsmöglichkeiten hin

Der Bahnhof Bond Street ist eine Station der London Underground und ein zukünftiger Elizabeth Line-Bahnhof in der City of Westminster. Der unterirdische Stationskomplex liegt in der Tarifzone 1 an der Oxford Street. Im Jahr 2016 nutzten 39,53 Millionen Fahrgäste die Station.[1]

Bauwerk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der U-Bahn-Station kreuzen sich auf zwei Ebenen die Central Line und die Jubilee Line. Es gibt zwei Eingänge: einerseits im Einkaufszentrum West One an der Kreuzung von Oxford Street und Davies Street, andererseits an der Kreuzung von Oxford Street und Marylebone Lane. Die bekannte Einkaufsstraße New Bond Street, nach der die Station benannt ist, befindet sich etwa hundert Meter östlich davon.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Eröffnung der Station erfolgte am 24. September 1900 durch die Central London Railway (CLR), der Vorgängergesellschaft der Central Line. Züge befuhren die Gleise aber bereits seit dem 30. Juli 1900.[2] Wie alle ursprünglichen Stationsgebäude der CLR entwarf Harry Bell Measures auch jenes an der Bond Street. 1920 erwog die neue Besitzerin, die Underground Electric Railways Company of London, ein Joint Venture mit dem nahe gelegenen Kaufhaus Selfridges. Dies hätte den grundlegenden Umbau der Station erfordert und im Untergeschoss des Kaufhauses einen neuen Eingang geschaffen. Die Pläne wurden jedoch aufgrund der hohen Kosten redimensioniert.[3] Gleichwohl erhielt die Station eine neue unterirdische Schalterhalle sowie Rolltreppen, welche die bisherigen Aufzüge ersetzten. Charles Holden gestaltete die Fassade des Stationsgebäudes um. Am 8. Juni 1926 gingen die neuen Anlagen in Betrieb.[4]

Im Zuge der Errichtung der Jubilee Line kam es zu einer weiteren Umgestaltung. Man riss das alte Stationsgebäude ab und integrierte die Anlage in das neu errichtete Kaufhaus West One. Einzelne Elemente der Originalfassade über dem östlichen Eingang blieben erhalten. Die Jubilee Line wurde am 1. Mai 1979 eröffnet.[5] Der Bau der Elizabeth Line von Crossrail erforderte eine massive Kapazitätserweiterung der bestehenden unterirdischen Anlagen. Zu diesem Zweck entstand ein zweiter Eingang an der Marylebone Lane, der seit November 2017 in Betrieb ist.[6]

Die Arbeiten kosteten rund 300 Millionen Pfund und umfassen auch zwei weitere Schalterhallen an der Davies Street und am Hanover Square, die im Dezember 2019 zusammen mit der Elizabeth Line eröffnet werden sollen.[7] Für den Entwurf verantwortlich waren die Architekturbüros WSP und John McAslan + Partners.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bahnhof Bond Street – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. COUNTS - 2016 - annual entries & exits. (Excel) (Nicht mehr online verfügbar.) Transport for London, 2017, ehemals im Original; abgerufen am 1. April 2018 (englisch).@1@2Vorlage:Toter Link/tfl.gov.uk (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Central Line. Clive’s Underground Line Guides, abgerufen am 27. Januar 2013 (englisch).
  3. Bond Street tube station’s private tunnel to Selfridges. Ian Visits, 28. November 2016, abgerufen am 1. April 2018 (englisch).
  4. B/W print; view of the façade of Bond Street station. London Transport Museum, 1927, abgerufen am 1. April 2018 (englisch).
  5. Jubilee Line. Clive’s Underground Line Guides, abgerufen am 27. Januar 2013 (englisch).
  6. New entrance opens as Bond Street station upgrade is complete. Transport for London, 7. November 2017, abgerufen am 1. April 2018 (englisch).
  7. Bond Street station. Crossrail, 2018, abgerufen am 1. April 2018 (englisch).
  8. Crossrail’s approach to design - stations, art and public space. Crossrail, 2018, abgerufen am 1. April 2018 (englisch).
Vorheriger Bahnhof Crossrail Nächster Bahnhof
Paddington Elizabeth Line
(ab 2018)
Tottenham Court Road
Vorherige Station London Underground Nächste Station
Marble Arch   Central Line   Oxford Circus
Baker Street   Jubilee Line   Green Park

Koordinaten: 51° 30′ 51,7″ N, 0° 8′ 57,8″ W