Balaguer (Lleida)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Balaguer
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Balaguer
Balaguer (Lleida) (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Lleida
Comarca: Noguera
Koordinaten 41° 47′ N, 0° 48′ OKoordinaten: 41° 47′ N, 0° 48′ O
Höhe: 233 msnm
Fläche: 57 km²
Einwohner: 16.670 (1. Jan. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 292,46 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 25040 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Miquel Aguilà i Barril
Website: www.balaguer.net

Balaguer ist eine katalanische Stadt in der Provinz Lleida im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Noguera.

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Balaguer liegt etwa 25 Kilometer nordöstlich von Lleida. Der Fluss Segre durchfließt die Gemarkung. Sie ist die Hauptstadt der ehemaligen Grafschaft Urgell.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arkaden an der Plaça de Mercadal. Marienkirche aus dem 13. Jahrhundert. Einstige arabische Festung mit Schutzmauern. Flusslandschaft des Segre.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kirche in Balaguer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Balaguer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).