Bangui (Ilocos Norte)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Bangui
Lage von Bangui in der Provinz Ilocos Norte
Karte
Basisdaten
Region: Ilocos-Region
Provinz: Ilocos Norte
Barangays: 15
Distrikt: 1. Distrikt von Ilocos Norte
PSGC: 012804000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 3055
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 14.672
Zensus 1. August 2015
Bevölkerungsdichte: 89,7 Einwohner je km²
Fläche: 163,59 km²
Koordinaten: 18° 32′ N, 120° 46′ OKoordinaten: 18° 32′ N, 120° 46′ O
Postleitzahl: 2920
Bürgermeister: Salvacion Cimatu
Geographische Lage auf den Philippinen
Bangui (Philippinen)
Bangui
Bangui

Bangui ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Ilocos Norte und grenzt im Norden an das Südchinesische Meer. Im Jahre 2015 zählte sie 14.672 Einwohner.

Bangui ist in die folgenden 15 Baranggays aufgeteilt:

  • Abaca
  • Bacsil
  • Banban
  • Baruyen
  • Dadaor
  • Lanao
  • Malasin
  • Manayon
  • Masikil
  • Nagbalagan
  • Payac
  • San Isidro
  • San Lorenzo
  • Taguiporo
  • Utol