Baschtanka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baschtanka
Баштанка
Wappen von Baschtanka
Baschtanka (Ukraine)
Baschtanka
Baschtanka
Basisdaten
Oblast: Oblast Mykolajiw
Rajon: Rajon Baschtanka
Höhe: 78 m
Fläche: 7,14 km²
Einwohner: 12.631 (2015)
Bevölkerungsdichte: 1.769 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 56100
Vorwahl: +380 5158
Geographische Lage: 47° 24′ N, 32° 26′ OKoordinaten: 47° 24′ 24″ N, 32° 26′ 13″ O
KOATUU: 4820610100
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt, 4 Dörfer, 1 Siedlung
Bürgermeister: Wolodymyr Rybatschenko
Adresse: вул. Баштанської республіки 38
56100 м. Баштанка
Statistische Informationen
Baschtanka (Oblast Mykolajiw)
Baschtanka
Baschtanka
i1

Baschtanka (ukrainisch und russisch Баштанка) ist eine Stadt im Osten der Oblast Mykolajiw in der Ukraine mit etwa 12.500 Einwohnern (2015).[1]

Die Stadt ist etwa 32 Kilometer nördlich der Oblasthauptstadt Mykolajiw östlich des Inhul um einen künstlichen Stausee („Sonnen-Stausee“) gelegen. Die Bahnstrecke Snamjanka–Mykolajiw verläuft östlich des Ortes.

Baschtanka ist Verwaltungssitz des Rajon Baschtanka. Der Stadtkreis von Baschtanka gliedert sich neben der eigentlichen Stadt noch in die 3 Dörfer Schewtschenko (Шевченко), Selenyj Jar (Зелений Яр), Trudowe (Трудове) sowie die Siedlung Andrijiwka (Андріївка).

Der Ort wurde 1806 gegründet und trug bis 1928 den Namen Poltawka (Полтавка). Zu Beginn des Russischen Bürgerkriegs wurde hier die Republik Baschtanka ausgerufen. 1952 wurde das Inhulez-Bewässerungssystem in Betrieb genommen, dadurch entstand inmitten des Ortes ein Netz von Stauseen.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1989 2001 2005 2015
12.873 13.146 12.814 12.631

Quelle: [1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org