Bashundhara Kings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bashundhara Kings
বসুন্ধরা কিংস
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Sitz Bashundhara, Dhaka
Gründung 2013
Farben Rot – Violet – Weiß
Eigentümer Bashundhara Group
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer SpanienSpanien Óscar Bruzón
Spielstätte Sheikh Kamal Stadium
Plätze 21.359
Liga Bangladesh Premier League
2021/22 1. Platz (Meister)
Heim
Auswärts

Bashundhara Kings (bengalisch বসুন্ধরা কিংস) ist ein professioneller Fußballverein aus Dhaka, Bangladesch. Aktuell spielt der Verein in der höchsten Liga des Landes, der Bangladesh Premier League.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sheikh Kamal Stadium

Seine Heimspiele trägt der Verein im Sheikh Kamal Stadium (bengalisch শেখ কামাল স্টেডিয়াম) im Nilphamari-Distrikt in der Division Rangpur aus. Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von 21.359 Personen.

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 2. Mai 2022[1]

Nr. Position Name
1 Bangladesch TW Anisur Rahman Zico
2 Bangladesch AB Yeasin Arafat
4 Bangladesch AB Topu Barman (C)ein weißes C in blauem Kreis
6 Bangladesch ST Mahbubur Rahman
7 Bangladesch MF Masuk Miah Zony
9 Bangladesch ST Sumon Reza
10 Brasilien ST Robinho
11 Bangladesch ST Tawhidul Alam Sabuz
12 Bangladesch AB Bishwanath Ghosh
13 Bangladesch MF Atiqur Rahman Fahad
14 Gambia ST Nuha Marong
15 Bangladesch MF Biplu Ahmed
17 Bangladesch MF Sohel Rana
18 Bangladesch MF Sheikh Alamgir Kabir Rana
19 Bangladesch MF Mohammad Ibrahim
20 Bangladesch ST Eleta Kingsley
Nr. Position Name
22 Bangladesch TW Sultan Ahmed Sakhil
23 Bosnien und Herzegowina MF Stojan Vranješ
24 Brasilien MF Miguel Ferreira
27 Bangladesch TW Mehedi Hasan
29 Bangladesch ST Motin Mia
31 Bangladesch MF Tuhidul Islam Ridoy
32 Bangladesch AB Kasto Kumar Bosh
36 Bangladesch TW Hamidur Rahman Remon
40 Bangladesch AB Tariq Kazi
44 Iran AB Khaled Shafiei
58 Bangladesch MF Mahdi Khan
67 Bangladesch ST Piash Ahmmed Nova
71 Bangladesch AB Rimon Hossain
99 Bangladesch MF Fahim Morshed
Nigeria MF Matthew Chinedu
Bangladesch MF Monsur Amin

Trainerchronik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 9. Januar 2022[2]

Trainer Nation von bis
Óscar Bruzón Spanien Spanien 21. August 2018

Saisonplatzierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Liga Level Platz Federation Cup Independence Cup Bester Torschütze Tore
2017/18 Bangladesh Championship League 2 1.   Bangladesch Rokonuzzaman Kanchan 11
2018/19 Bangladesh Premier League 1 1. 2. Platz Sieger Brasilien Marcos Vinícius 14
2019/20 Bangladesh Premier League 1 abgebrochen Sieger Costa Rica Daniel Colindres 4
2020/21 Bangladesh Premier League 1 1. Sieger Brasilien Robinho 21
2021/22 Bangladesh Premier League 1 1. abgesagt 2. Platz

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bashundhara Kings - Vereinsprofil. Abgerufen am 1. Mai 2022.
  2. Trainerchronik Bashundhara Kings. In: transfermarkt.de (deutsch). Abgerufen am 9. Januar 2022.