Belmonte (Bahia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
Infobox, Geschichte, Kultur, Besonderheiten, Census 2010, Quellen
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Lage des Ortes in Brasilien (links) und in Bahia (rechts)

Belmonte, amtlich portugiesisch Município de Belmonte, ist ein Ort in Brasilien im Bundesstaat Bahia. Die Bevölkerung lag im Jahre 2010 bei 21.798 Einwohnern.[1] Die Fläche der Gemeinde beträgt 1.931,985 km² (2015).

Die Gemeinde wurde 1764 als Vila de Nossa Senhora do Carmo do Belo Monte gegründet und erhielt am 23. Mai 1891 Stadtstatus und Selbstverwaltungsrecht.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IBGE: Cidades@ Bahia: Belmonte. Abgerufen am 30. Mai 2017 (portugiesisch).
  2. IBGE: Cidades@ Bahia:Belmonte - Histórico. Abgerufen am 30. Mai 2017 (portugiesisch).

Koordinaten: 15° 52′ S, 38° 53′ W