Benutzer:Arbraxan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Babel:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
fr Cette personne a pour langue maternelle le français.
en-3 This user is able to contribute with an advanced level of English.
es-1 Este usuario puede contribuir con un nivel básico de español.
it-1 Questo utente può contribuire con un italiano di livello semplice.
zh-1 该用户可以使用简单中文进行交流。
grc-3 ῞Οδε ὁ χρώμενος τῇ ῾Ελληνικῇ γλώττῃ εὖ χρῆσθαι ἐπίσταται.
Benutzer nach Sprache
Babel:
Da Vinci Vitruve Luc Viatour colouradjusted crop240.png
Dieser Benutzer ist Humanist
Satellitenaufnahme von Europa Dieser Benutzer kommt aus Europa.
Frankreich Dieser Benutzer kommt aus Frankreich.
Bundeswappen der Bundesrepublik Deutschland Dieser Benutzer kommt aus Deutschland.
Landesflagge von Niedersachsen
Dieser Benutzer kommt aus Niedersachsen.
Stadtwappen von Hannover
Dieser Benutzer kommt aus Hannover
Benutzer nach Sprache

Willkommen auf meiner Seite!

Persönliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 2009 bis 2012 war ich BWL-Student an der Universität Mannheim und habe dementsprechend in Baden-Württemberg gewohnt. In 2011 hatte ich die Gelegenheit, das wunderschöne Singapur im Rahmen eines Auslandssemesters an der Nanyang Technological University zu besuchen und kennenzulernen. Da ich mit BWL ziemlich unzufrieden war, habe ich nach meinem Abschluss in Mannheim das Studienfach gewechselt und einen zweiten Bachelor an der Erasmus-Universität Rotterdam begonnen. Nach einem Jahr bin ich dort dann in einen VWL-Master mit der Spezialisierung "Internationale Ökonomie" gekommen. Meine Interessen sind recht breit angesiedelt und ich schätze inhaltliche Vielfalt um ihrer selbst willen. Gegenwärtig interessiere ich mich sehr für den Themenkomplex Entwicklungsökonomie-Mikrofinanz-Wirtschaftswachstum. Da ich begeisterter Europäer bin und mich die derzeitige wirtschaftliche, politische und soziale Krise Europas nicht kaltlässt, beschäftige ich mich gerne mit den aktuellen Entwicklungen und möglichen Lösungen (sofern sie nicht absurder Unfug sind).

Ökonomen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roland Fryer, Dean Karlan, Jesse Shapiro, Sendhil Mullainathan, Xavier Gabaix, Iván Werning, Raj Chetty, Amy Finkelstein, Beatriz Armendariz de Aghion, Eldar Shafir, Marianne Bertrand, Ernst Maug, Patrick Honohan, Alexander Mädche, Guillaume-François Le Trosne, David Romer, Cecilia Rouse, James Poterba, Maitreesh Ghatak, Burton Malkiel, Pierre-André Chiappori, John Y. Campbell, Roger Gordon, Antonio De Viti De Marco, Masahisa Fujita, Mohammad Hashem Pesaran, Christopher F. Baum, Stephen J. Turnovsky.

Wirtschaftswissenschaftliche Fachzeitschriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Journal of Development Economics, The Review of Economic Studies, The Economic Journal, The Review of Economics and Statistics, Journal of Public Economics, American Economic Journal: Microeconomics, American Economic Journal: Macroeconomics, American Economic Journal: Economic Policy, Annual Review of Economics, Journal of the European Economic Association, European Economic Review, International Economic Review, Games and Economic Behavior, Econometric Theory, Journal of Monetary Economics, Journal of Money, Credit and Banking, Journal of Urban Economics, Journal of International Economics, Regional Studies, Journal of Econometrics, The RAND Journal of Economics, Bell Journal of Economics, Review of Economic Dynamics, The Scandinavian Journal of Economics, The Accounting Review, Journal of Labor Economics, Journal of Accounting and Economics, Journal of Business and Economic Statistics, Journal of Environmental Economics and Management, Journal of Financial Intermediation, Journal of Health Economics, Journal of Human Resources, Journal of Law, Economics, and Organization, Journal of Risk and Uncertainty, Mathematics of Operations Research, World Bank Economic Review.

KW 33 | 13:51

Erheiterndes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]