Blantyre (South Lanarkshire)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blantyre
Alte Pfarrkirche von Blantyre
Alte Pfarrkirche von Blantyre
Koordinaten 55° 48′ N, 4° 6′ W55.791666666667-4.0944444444444Koordinaten: 55° 48′ N, 4° 6′ W
Blantyre (Schottland)
Blantyre
Blantyre
Bevölkerung 17.328 (Zensus 2001)
Verwaltung
Post town GLASGOW
Postleitzahlen­abschnitt G72
Vorwahl 01698
Landesteil Scotland
Council area South Lanarkshire
Britisches Parlament Rutherglen and Hamilton West
Schottisches Parlament Rutherglen

Blantyre in Schottland ist eine Stadt in der Grafschaft South Lanarkshire 15 km südöstlich von Glasgow mit etwa 17.500 Einwohnern.

In Blantyre wurde der schottische Missionar und Afrikaforscher David Livingstone geboren; diesem Umstand verdankt die gleichnamige Stadt in Malawi ihren Namen.

Hier wurde auch der 1997 verstorbene Leadsänger der in den 1970er-Jahren populären britischen Glam-Rockband The Sweet, Brian Connolly, geboren. Aus Blantyre stammt auch der erste Arbeitsminister der USA, William B. Wilson, sowie der General der Heilsarmee John Gowans.

Am 22. Oktober 1877 starben im Steinkohlebergwerk von Blantyre 215 Menschen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Blantyre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien