South Lanarkshire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
South Lanarkshire
Siorrachd Lannraig a Deas
Irland Nordirland England Shetland Islands Orkney Islands Na h-Eileanan Siar Moray Aberdeen Dundee Angus Aberdeenshire Highland Dumfries and Galloway Scottish Borders East Lothian Midlothian Edinburgh West Lothian Falkirk Clackmannanshire Fife Perth and Kinross Stirling North Ayrshire East Ayrshire South Ayrshire South Lanarkshire North Lanarkshire East Dunbartonshire Glasgow East Renfrewshire Renfrewshire Inverclyde West Dunbartonshire Argyll and ButeSouth Lanarkshire
Über dieses Bild
Verwaltungssitz Hamilton
Fläche 1.772 km² (11.)
Einwohner 314.360 (2012) (5.)
ISO 3166-2 GB-SLK
ONS-Code 00RF
Website www.southlanarkshire.gov.uk
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

South Lanarkshire (gälisch Siorrachd Lannraig a Deas) ist eine von 32 Council Areas in Schottland. Sie umfasst den südlichen Teil der traditionellen Grafschaft Lanarkshire und grenzt an Scottish Borders, East Renfrewshire, Dumfries and Galloway, East Ayrshire, North Ayrshire, Glasgow und North Lanarkshire.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: South Lanarkshire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien