Bulgarian Air Charter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bulgarian Air Charter
Logo der Bulgarian Air Charter
McDonnell Douglas MD-82 der Bulgarian Air Charter
IATA-Code: 1T
ICAO-Code: BUC
Rufzeichen: BULGARIAN CHARTER
Gründung: 2000
Sitz: Sofia, BulgarienBulgarien Bulgarien
Flottenstärke: 13
Ziele: National und international

Bulgarian Air Charter ist eine im Juni 2000 gegründete private bulgarische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Sofia.

Flugziele[Bearbeiten]

Als Charterfluggesellschaft fliegt die Bulgarian Air Charter vor allem die bulgarische Schwarzmeerküste und Skigebiete an. Aus diesem Grund werden vor allem die Flughäfen von Burgas und Warna am Schwarzen Meer und der zweitgrößten Stadt Plowdiw angeflogen. Abflughäfen sind neben zahlreichen deutschen Städten auch andere große europäische Städte. Bulgarian Air Charter betreibt darüber hinaus mittels Wet-Lease über die Wintermonate ihre Maschinen auch für andere Fluggesellschaften.

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand Juli 2013 besteht die Flotte der Bulgarian Air Charter aus 13 Flugzeugen[1] mit einem Durchschnittsalter von 23,9 Jahren[2]:

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ch-aviation.ch - Bulgarian Air Charter (englisch) abgerufen am 2. Juli 2013
  2. airfleets.net - Fleet age Bulgarian Air Charter (englisch) abgerufen am 2. Juli 2013

Weblinks[Bearbeiten]