Bureau B

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bureau B
Aktive Jahre seit 2005
Gründer Gunther Buskies
Sitz Hamburg
Website http://www.bureau-b.com/
Vertrieb Indigo
Genre(s) Krautrock, Elektronische Musik, Neue Deutsche Welle

Bureau B (Eigenschreibweise: bureau b) ist ein deutsches Independent-Label aus Hamburg.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Label wurde 2005 von Gunther Buskies gegründet, der auch schon Gründer von Tapete Records war. Zunächst wurden einige Klassiker aus Schlager, Beat und Popmusik wiederveröffentlicht, bevor sich der Fokus von Bureau B immer mehr zu Wiederveröffentlichungen aus Krautrock und Elektronischer Musik verschob. Gelegentlich finden sich auch Neuveröffentlichungen sowie NDW-Musiker im Programm.

Im Zuge der ersten Neuveröffentlichung des Label (faUst - C'est com...com...compliqué) im Jahre 2009, veranstaltete Bureau B im September 2019 eine 10-Jahr-Jubiläums-Tour durch die Städte Brüssel, Amsterdam, London, sowie Hamburg. Dort traten die labeleigenen Bands Datashock, Camera und auch faUSt auf, um diesen Anlass zu feiern.

Bands (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werke folgender Musiker und Bands wurden und werden über das Label veröffentlicht:


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]