Business Analyst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Business Analyst (BA) ist eine Stelle oder Rolle in einer Organisation. Die Hauptarbeit des Business Analysten ist zuhören, hinterfragen, verstehen, strukturieren und dokumentieren. Er stellt das Bindeglied zwischen z. B. Fachabteilung und IT-Team her.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Typische Aufgaben sind[1]:

  • Anforderungen der Stakeholder ermitteln
  • Anforderungen verwalten
  • Anforderungen kommunizieren
  • wiederverwendbare Anforderungen identifizieren
  • Anforderungen zur Genehmigung vorbereiten
  • Anforderungsänderungen managen
  • Ist-Zustand eines Unternehmens ermitteln
  • vorhandene Probleme/Chancen beschreiben
  • Ziele definieren
  • vorhandene Leistungspotentiale und Kompetenzlücken analysieren
  • Lösungsansätze entwerfen
  • mögliche Lösungen als Verbesserungen skizzieren
  • Lösungsumfang festlegen
  • Business Case erstellen
  • Anforderungen priorisieren
  • Anforderungen spezifizieren
  • Anforderungen modellieren
  • Anforderungen verifizieren (auf inhaltliche Qualität prüfen)
  • Anforderungen validieren (auf Übereinstimmung mit den Zielen prüfen)
  • vorgeschlagene oder eingesetzte Lösungen prüfen, ob sie die ermittelten Anforderungen abdecken

Spezielle Aufgaben der Business Analysten für Geschäftsprozesse können sein: Geschäftsprozesse modellieren, Geschäftsprozessanalyse, Geschäftsprozesse optimieren und deren Effizienz steigern, neue Prozesse implementieren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Definition und Aufgabenbeschreibung eines Business Analysten (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Business Analysis Body of Knowledge – BABOK 2.0® Leitfaden

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Clemente Minonne: Business Analyse - Konzepte, Methoden und Instrumente zur Optimierung der Business-Architektur. 1. (deutsche) Auflage. Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2016, ISBN 978-3-7910-3308-2.
  • International Institute of Business Analysis (Hrsg.): Business Analysis Body of Knowledge – BABOK 2.0® Leitfaden. 1. (deutsche) Auflage. Gießen 2011, ISBN 978-3-921313-81-7.
  • International Institute of Business Analysis: A Guide to the Business Analysis Body of Knowledge (Babok Guide), Version 2.0, ISBN 978-0981129211 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche)
  • Ingrid und Peter Gerstbach: Basiswissen Business-Analyse -- Probleme lösen, Chancen nützen. Verlag Redline, München 2015, ISBN 978-3-86881-574-0
  • Götz Schmidt: Organisation und Business Analysis - Methoden und Techniken. 15. Auflage. Gießen 2015, ISBN 978-3-921313-93-0.