Cédrick Fiston

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cédrick Fiston
Personalia
Geburtstag 12. April 1981
Geburtsort Les AbymesGuadeloupe
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999–2002 Paris SG B 9 (2)
2002–2003 Girondins Bordeaux B 13 (5)
2002–2003 Girondins Bordeaux 1 (0)
2003–2004 Académica Coimbra 4 (0)
2004–2006 Juventus Pointe-à-Pitre
2006–2017 AJSS Saintes
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007 Guadeloupe 6 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Karriereende

Cédrick Fiston (* 12. April 1981 in Les Abymes) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler aus Guadeloupe.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cédrick Fiston spielte zu Beginn seiner Karriere für die französischen Spitzenvereine Paris Saint-Germain und Girondins Bordeaux, schaffte jedoch bei beiden Clubs nie den Durchbruch in die erste Mannschaft. Sein einziger Einsatz für die erste Mannschaft von Bordeaux war am 11. September 2002 beim Spiel gegen ES Troyes AC, als er in der 90. Minute für Sávio Bortolini Pimentel eingewechselt wurde. In der Saison 2003/04 sammelte er bei Académica Coimbra erstmals mehrere Profieinsätze in der portugiesischen SuperLiga. Danach ging Fiston zurück in seine Heimat Guadeloupe, wo er bis ins Jahr 2017 tätig war.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die Fußballauswahlmannschaft von Guadeloupe absolvierte Cédrick Fiston im Jahr 2007 insgesamt sechs Spiele. Er gehörte unter anderem zum Kader beim CONCACAF Gold Cup 2007 und schoss dort auch sein bisher einziges Länderspieltor im Gruppenspiel gegen Haiti. Im Halbfinale schied sein Team gegen Mexiko aus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Cédrick Fiston in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)