Caldes d’Estrac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Caldes d’Estrac
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Caldes d’Estrac
Caldes d’Estrac (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Maresme
Koordinaten 41° 34′ N, 2° 32′ OKoordinaten: 41° 34′ N, 2° 32′ O
Höhe: 33 msnm
Fläche: 0,90 km²
Einwohner: 2.823 (1. Jan. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 3.136,67 Einw./km²
Postleitzahl: 08393
Gemeindenummer (INE): 08032 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Joaquim Arnó Porras (CiU) [2]
Website: www.caldetes.cat

Caldes d’Estrac, auch als Caldetas bekannt, ist eine katalanische Gemeinde in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Maresme.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Caldes d’Estrac liegt etwa 40 Kilometer nordöstlich von Barcelona an der Mittelmeerküste, an der so genannten Costa del Maresme.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stiftung Fundació Palau wurde 2003 gegründet und nach dem Maler und Kunstsammler Josep Palau i Oller sowie seinem Sohn Josep Palau i Fabre benannt.[3]

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Caldes d’Estrac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Municat@1@2Vorlage:Toter Link/www10.gencat.net (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. La col·lecció d’un poeta. Els dibuixos de la Fundació Palau. Fundació Palau, Caldes d’Estrac 2009.