Changzhi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage der bezirksfreien Stadt Changzhi in der Provinz Shanxi

Die Stadt Changzhi (长治市/長治市; Pinyin: Chángzhì Shì) ist eine bezirksfreie Stadt im Südwesten der chinesischen Provinz Shanxi. Sie hat 3.435.400 Einwohner (Stand 2016). In dem eigentlichen städtischen Siedlungsgebiet von Changzhi leben 653.125 Menschen (Zensus 2010) während der Rest in der ländlichen Umgebung wohnt.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bezirksfreie Stadt Changzhi setzt sich aus zwei Stadtbezirken, einer kreisfreien Stadt und zehn Kreisen zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Chengqu (城区 = „Innenstadt-Bezirk“) - 城区 Chéng Qū ;
  • Stadtbezirk Jiao (郊区 = „Vorstadt-Bezirk“) - 郊区 Jiāo Qū ;
  • Stadt Lucheng - 潞城市 Lùchéng Shì ;
  • Kreis Changzhi - 长治县 Chángzhì Xiàn ;
  • Kreis Xiangyuan - 襄垣县 Xiāngyuán Xiàn ;
  • Kreis Tunliu - 屯留县 Túnliú Xiàn ;
  • Kreis Pingshun - 平顺县 Píngshùn Xiàn ;
  • Kreis Licheng - 黎城县 Líchéng Xiàn ;
  • Kreis Huguan - 壶关县 Húguān Xiàn ;
  • Kreis Zhangzi - 长子县 Zhǎngzǐ Xiàn ;
  • Kreis Wuxiang - 武乡县 Wǔxiāng Xiàn ;
  • Kreis Qin - 沁县 Qìn Xiàn ;
  • Kreis Qinyuan - 沁源县 Qìnyuán Xiàn.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 36° 12′ N, 113° 7′ O