Charles Lawton junior

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charles Lawton junior (* 6. April 1904 in Los Angeles; † 11. Juli 1965 in Pacific Palisades, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Kameramann.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charles Lawton Jr. begann 1926 seine berufliche Laufbahn als Kameraassistent von George J. Folsey. Ab 1937 war er Kameramann bei MGM, wo er unter anderem Die Marx Brothers im Kaufhaus (1941) drehte. 1945 wechselte er zu Columbia Pictures, wo er fortan unter Vertrag stand. In den darauffolgenden Jahren arbeitete er für Orson WellesFilm noir Die Lady von Shanghai (1947), drehte die Maugham-Verfilmung Fegefeuer (1953) in 3D und setzte eine Reihe von Western mit Randolph Scott in Szene, wie z. B. Um Kopf und Kragen (1957) oder Auf eigene Faust (1959). Dreimal kam er auch als Kameramann von Regisseur John Ford zum Einsatz, so für die Filme Mit Leib und Seele (1955), Das letzte Hurra (1958) und Zwei ritten zusammen (Two Rode Together, 1961). Sein Schaffen umfasst mehr als 110 Film- und Fernsehproduktionen.

Er starb 1965 im Alter von 61 Jahren und wurde im Forest Lawn Memorial Park in Glendale, Kalifornien, beigesetzt. Seine Frau Irene (1910–1970) überlebte ihn um fünf Jahre.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1937: My Dear Miss Aldrich
  • 1940: More About Nostradamus (Kurzfilm)
  • 1941: Die Marx Brothers im Kaufhaus (The Big Store)
  • 1942: Die Spur im Dunkel (Eyes in the Night)
  • 1944: Up in Mabel’s Room
  • 1944: Three Is a Family
  • 1947: Her Husband’s Affairs
  • 1947: Die Lady von Shanghai (The Lady from Shanghai)
  • 1948: Schwarze Pfeile (The Black Arrow)
  • 1949: Treibsand (The Walking Hills)
  • 1949: Banditen am Scheidewege (The Doolins of Oklahoma)
  • 1949: Der Mann, der zu Weihnachten kam (Mr. Soft Touch)
  • 1949: Miss Grant Takes Richmond
  • 1949: Tokio-Joe (Tokyo Joe)
  • 1950: Der Nevada-Mann (The Nevadan)
  • 1950: Robin Hoods Vergeltung (Rogues of Sherwood Forest)
  • 1950: Seine Frau hilft Geld verdienen (The Fuller Brush Girl)
  • 1951: Unsichtbare Gegner (Santa Fe)
  • 1951: Der Rächer von Casamare (Mask of the Avenger)
  • 1951: Mann im Sattel (Man in the Saddle)
  • 1952: Tommy macht das Rennen (Boots Malone)
  • 1952: Wunder geschehen durch Liebe (Paula)
  • 1952: Mein Sohn entdeckt die Liebe (The Happy Time)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]