China Road and Bridge Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
China Road and Bridge Corporation Company Limited
Rechtsform Öffentliches Unternehmen
Gründung 1979[1]
Sitz Peking, Volksrepublik China
Branche Hoch- und Tiefbaus
Website crbc.com
Stand: 8. November 2014

Die China Road and Bridge Corporation, kurz CRBC, (chinesisch 路桥建设 / 路橋建設, Pinyin Lùqiáo Jiànshè, englisch Road and Bridge Construction) ist ein chinesisches Staatsunternehmen, das sich vor allem dem Hoch- und Tiefbau, also Gebäude-, Tunnel-, Straßen- und Brückenprojekte, widmet. Es gehört zum Konzern China Communications Construction Company.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das 1979 gegründete Unternehmen gehört zu den größten seiner Art in der Volksrepublik China, seit 2005 gehört es zum Konzern China Communications Construction Company. Das Unternehmen ist weltweit im Hoch- und Tiefbau tätig, meist im Auftrag der chinesischen Regierung, es besitzt mehr als 40 Dependancen auf der ganzen Welt. Zahlreiche Bauprojekte des Unternehmens sind Teil der chinesischen Entwicklungszusammenarbeit.

CRBC ist das größte und aktivste staatliche Bauunternehmen auf dem afrikanischen Kontinent.[2] Laut Angaben der OECD führte CRBC bereits 2004 mehr als 500 Bauprojekte in Afrika aus.[3]

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CRBC werden geheime Absprachen bei einem Bauprojekt auf den Philippinen seitens der Weltbank vorgeworfen. Aufgrund dessen ist das Unternehmen für acht Jahre für von der Weltbank finanzierte Projekte gesperrt. CRBC bestreitet die Vorwürfe.[4] Auch bei der Vergabe für ein Eisenbahnprojekt in Kenia im Jahre 2014 wurden Vorwürfe von Bestechungen laut.[5]

Bauvorhaben (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[19]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Introduction. China Road and Bridge Corporation, abgerufen am 8. November 2014 (englisch, In 1979, CRBC was formally established and entered the international project contracting market.).
  2. Mary Kay Magistad: Chinese in Rwanda. Public Radio International (PRI), 17. Oktober 2011, abgerufen am 8. November 2014 (englisch): „(...) China Road and Bridge Corporation – the biggest Chinese state-owned enterprise doing infrastructure construction in Africa.“
  3. Laurent Bossard: 9.1.2 Investments. In: West African Studies: Regional Atlas of West Africa. OECD, CSAO/SWAC, 2009, S. 156, archiviert vom Original am 11. November 2014; abgerufen am 11. November 2014 (englisch): „Of the thousands of projects executed in Africa, 500 are exclusively conducted by the China Road and Bridge Corporation, a construction company.“ i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/browse.oecdbookshop.org
  4. China Communications Construction Denies Philippines Wrongdoing. Bloomberg, 15. Januar 2009, abgerufen am 8. November 2014 (englisch).
  5. VR China ist Ostafrikas wichtigster Lieferant. German Trade & Invest, 6. Februar 2014, archiviert vom Original am 25. Oktober 2015; abgerufen am 8. November 2014. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.gtai.de
  6. Carlos Possik: Obras da “Estrada Circular de Maputo” em estado avançado de execução. In: Jornal Debate. Abgerufen am 13. Oktober 2014 (portugiesisch).
  7. Lückenschluss von Mosambik nach Südafrika. Gauff Engineering, 25. August 2014, abgerufen am 8. November 2014.
  8. Ponte Maputo-Katembe na imprensa. Gauff Engineering, abgerufen am 11. März 2017 (portugiesisch).
  9. Ring Road in Addis Ababa Constructed by Chinese Company Inaugurated. In: People Daily. 7. April 2003, abgerufen am 8. November 2014 (englisch).
  10. Peng Mo, Ryan J. Orr, Jianzhong Lu: Addis Ababa Ring Road Project. A Case Study of a Chinese Construction Project in Ethiopia. Shanghai November 2008 (stanford.edu [PDF; abgerufen am 8. November 2014]).
  11. Angola Cabinda University Project. China Road and Bridge Corporation, abgerufen am 8. November 2014 (englisch).
  12. A grand completion ceremony of Friendship Harbour No. 4 and No. 5 berth construction project is held. China Road and Bridge Corporation, 5. August 2014, abgerufen am 8. November 2014 (englisch).
  13. Justin McDonnell: China and Kenya Expand Cooperation With Railroad Project. In: The Diplomat. 13. Dezember 2013, abgerufen am 11. November 2014 (englisch).
  14. 14 Bid Section of Datong–Xi'an Highspeed Railway. China Road and Bridge Corporation, abgerufen am 8. November 2014 (englisch).
  15. Vice Prime Minister of Laos attends the commencement ceremony of Pakbeng Mekong River-Crossing Bridge. China Road and Bridge Construction, 24. Dezember 2012, abgerufen am 8. November 2014 (englisch).
  16. Highway witnesses Pakistan-China friendship. In: Ecns.cn. 16. Mai 2013, abgerufen am 8. November 2014 (englisch).
  17. Brücke Zemun-Borča fertig bis Herbst 2014. Internationales Radio Serbien, 10. Januar 2013, abgerufen am 8. November 2014.
  18. HC odabrao: Kinezi će graditi Pelješki most, evo o kakvoj je tvrtki riječ. dnevnik.hr, 12. Januar 2018, abgerufen am 13. Januar 2018 (kroatisch).
  19. CHINA ROAD AND BRIDGE COMPANY - FOTO: JUTARNJI U CRNOGORSKOM KAMPU KINESKIH GRADITELJA PELJEŠKOG MOSTA U susjednoj državi grade autocestu, provjerili smo kako su organizirali posao. jutarnji.hr