Christopher Pettiet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christopher Lee Pettiet (* 12. Februar 1976 in Dallas, Texas; † 12. April 2000 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler und Sportler.

Karriere[Bearbeiten]

Zu seinem bekanntesten Spielfilm zählt die 1991 produzierte Komödie "Fast Food Family", unter anderem mit Christina Applegate und David Duchovny. Für seine Darstellung des Zach wurde er mit dem Young Artist Award ausgezeichnet. Eine weitere bekannte Produktion mit ihm war der 1991 gedrehte Thriller "Gefährliche Brandung" (unter anderem mit Keanu Reeves, Patrick Swayze). Er spielte auch an der Seite von Famke Janssen im Thriller Der Sunset-Killer 4 aus dem Jahr 1994.

Zu Pettiets privaten Freunden zählten Tobey Maguire und Leonardo DiCaprio. Christopher Pettiet – gerade 24 Jahre alt – verstarb im April 2000 an einer Überdosis Drogen. Seine Asche wurde bei Santa Monica in den Pazifik gestreut.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]