Cohn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cohn ist ein jüdischer Familienname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name geht auf die Bezeichnung einer Gruppierung mit priesterlichen Funktionen im Judentum zurück, siehe Kohanim; zu Varianten, siehe Cohen.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Carl Cohn (1857–1931), deutscher Senator (Hamburg, DDP) und Kaufmann
  • Chaim Cohn (1911–2002), israelischer Jurist, Politiker und Justizminister
  • Conrad Cohn (1901−1942), deutscher Jurist, jüdischer Verbandsfunktionär und Opfer des Holocaust

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gabriel Cohn-Bendit (* 1936), französischer Reformpädagoge
  • Gary Cohn (* 1960), Investmentbanker, Direktor des nationalen Wirtschaftsrates von US-Präsident Donald Trump
  • Georg Cohn (1845–1918), Jurist
  • Gerson Behrend Cohn († 1859), Arzt, Oberrabbiner von Thüringen und Rabbiner von Mühlhausen/Thüringen
  • Gustav Cohn (1840–1919), deutscher Nationalökonom

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hanns-Peter Cohn (* 1948), deutscher Unternehmer und Wirtschaftsmanager
  • Hans Cohn (Hans Cohn Silber; 1897–1964), deutscher Schachspieler und Schachstudienkomponist (seit 1930 in Guatemala)
  • Hans Cohn (Sammler) (1903–nach 1993/1994), US-amerikanischer Bankier und Kunstsammler deutscher Herkunft
  • Hans Cohn (Kantor) (* 1926), US-amerikanischer Kantor und Autor deutscher Herkunft
  • Hans W. Cohn (1916–2004), deutscher Lyriker und Psychotherapeut (Ende der 1930er Jahre Emigration nach Großbritannien)
  • Harry Cohn (1891–1958), US-amerikanischer Filmproduzent
  • Harvey Cohn (1884–1965), US-amerikanischer Leichtathlet
  • Heinrich Cohn, eigentlicher Name von Heinrich Conried (1855–1909), österreichischer Theatermann
  • Heinrich Cohn (1889–1966), Schweizer Rabbiner, tätig in Deutschland, 1939 Emigration nach London
  • Hermann Cohn (Mediziner) (1838–1906), deutscher Augenarzt
  • Hermann Cohn (Politiker) (1869–1933), deutscher Jurist und Politiker (FVp, FVP, DDP)

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • James Cohn (* 1928), US-amerikanischer Komponist
  • Jefferson Davis Cohn (1881–1951), Unternehmer, Pferdezüchter und Rennstallbesitzer
  • Joe Cohn (* 1956), US-amerikanischer Jazz-Gitarrist
  • Josef Cohn (1904–1986), deutscher Funktionär, Mitbegründer des Weizmann-Instituts, Organisator der Wissenschaftskontakte zwischen Deutschland und Israel
  • Joseph Cohn (1850–1948), deutscher Rabbiner und Orientalist
  • Jonas Cohn (1869–1947), deutscher Philosoph und Pädagoge
  • Julia Cohn (1888–1941/44), deutsche Lehrerin und Opfer des Holocaust
  • Julius Cohn (1878–1940), deutscher Rabbiner

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Karl Cohn, Pseudonym von Karl Colbert (1855–1929), österreichischer Journalist, Schriftsteller und Zeitungsherausgeber
  • Karl Cohn (Dermatologe) (1878–1944), deutscher Dermatologe
  • Karl Cohn-Biedermann, eigentlicher Name von Charles Bead (1905-?), US-amerikanischer Jurist und Bibliothekar deutscher Herkunft
  • Konrad Cohn (1866–1938), Berliner Schulzahnarzt
  • Kurt Cohn (1899–1987), deutscher Richter und Verbandsfunktionä

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lassar Cohn (1858–1922), deutsch-jüdischer Chemiker
  • Leopold Cohn (1856–1915), deutsch-jüdischer Altphilologe und Bibliothekar
  • Lothar Cohn (1908–1944), deutscher Widerstandskämpfer
  • Lotte Cohn (1893–1983), israelische Architektin
  • Ludwig Cohn (1837–1935), deutscher Zoologe und Forschungsreisender in Neuguinea
  • Ludwig Cohn (Blindenpädagoge) (1877–1962), deutscher Blindenpädagoge, Publizist und Mitbegründer des Reichsdeutschen Blindenverbandes

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Marc Cohn (* 1959), US-amerikanischer Musiker
  • Marianne Cohn (alias Colin; 1921–1944), deutsche Fürsorgerin und NS-Opfer
  • Marie Cohn (1872–1938), deutsche Schriftstellerin und Drehbuchautorin
  • Martha Cohn, ein früherer Name von Martha Lasker (1867–1942), deutsche Schriftstellerin
  • Max Cohn (1848–1911), deutscher Rechtshistoriker, siehe Max Conrat
  • Max Cohn (Arzt) (1875–1938), deutscher Röntgenologe (1934 Emigration in die USA)
  • Michael Cohn, US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
  • Mildred Cohn (1913–2009), US-amerikanische Biochemikerin und Biophysikerin jüdischer Abstammung
  • Mindy Cohn (* 1966), US-amerikanische Schauspielerin
  • Moritz von Cohn (1812–1900), deutscher Privatbankier
  • Moritz Cohn (1844–nach 1907), österreichischer Industrieller und Schriftsteller

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nik Cohn (* 1946), britisch-US-amerikanischer Rockjournalist und Reiseliterat
  • Norbert Cohn (1904–1989), deutsch-amerikanischer Jazz-Musiker
  • Norman Cohn (1915–2007), britischer Historiker und Schriftsteller
  • Norman Cohn (Filmproduzent) (* 1946), kanadischer Filmproduzent und Kameramann

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Oskar Cohn (1869–1934), deutscher Politiker (SPD, USPD)
  • Otto Cohn (1901–1982), deutscher Beamter und Schriftsteller
  • Otto Meth-Cohn (* 1935), britischer Chemiker und Hochschullehrer deutscher Herkunft

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Richard Cohn-Vossen (* 1934), deutscher Regisseur und Drehbuchautor
  • Roy Cohn (1927–1986), US-amerikanischer Rechtsanwalt und Autor
  • Rudolf Cohn (1862–1938), deutscher Mediziner, Pharmakologe und Hochschullehrer
  • Ruth Cohn (1912–2010), deutsch-schweizerisch-US-amerikanische Psychoanalytikerin

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Theodor Cohn (1867–1935), deutscher Urologe und Hochschullehrer (1933 von den Nationalsozialisten aus dem Hochschuldienst entlassen)
  • Theodore Cohn (* 1940), kanadischer Politikwissenschaftler und Hochschullehrer
  • Toby Cohn (1866–1929), deutscher Neurologe und Psychiater

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zinky Cohn (1908–1952), US-amerikanischer Jazzmusiker

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]