Colin Clarke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Colin Clarke
Colin Clarke (footballer born 1962).jpg
Personalia
Name Colin John Clarke
Geburtstag 30. Oktober 1962
Geburtsort NewryNordirland
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
0000–1980 Ipswich Town
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1980–1981 Ipswich Town 0 0(0)
1981–1984 Peterborough United 82 (18)
1984 → FC Gillingham (Leihe) 8 0(1)
1984–1985 Tranmere Rovers 45 (22)
1985–1986 AFC Bournemouth 46 (26)
1986–1989 FC Southampton 82 (36)
1988 → AFC Bournemouth (Leihe) 4 0(2)
1989–1990 Queens Park Rangers 46 (11)
1990–1993 FC Portsmouth 85 (18)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1986–1993 Nordirland 38 (13)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1998–1999 Richmond Kickers
2000 San Diego Flash
2003–2006 FC Dallas
2007 Virginia Beach Mariners
2007– Puerto Rico Islanders FC
2008– Puerto Rico
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Colin Clarke (* 30. Oktober 1962 in Newry) ist ein ehemaliger nordirischer Fußballspieler und aktueller Trainer des Puerto Rico Islanders FC in der USSF D2 Pro League und Nationaltrainer von Puerto Rico.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit 18 Jahren startete der Nordire seine Karriere bei Ipswich Town, wo er aber zu keinem Einsatz in der Profimannschaft kam. Ein Jahr später spielte er bei Peterborough United. In drei Jahren bestritt er 82 Spiele und schoss dabei 18 Tore. Weitere Vereine, bei denen er spielte, waren FC Gillingham, Tranmere Rovers, AFC Bournemouth, FC Portsmouth, FC Southampton und Queens Park Rangers. Seine wohl erfolgreichste Zeit hatte der Stürmer bei Southampton, wo er in 82 Spielen 36 Tore schoss. Insgesamt spielte Clarke 361 Spiele und erzielte dabei 146 Tore während seiner dreizehnjährigen Karriere, die er aufgrund einer Knieverletzung am Ende der Saison 1992/1993 beenden musste.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die Nationalmannschaft Nordirlands stand er von 1986 bis 1992 38-mal auf den Platz und erzielte dabei 13 Tore. 1986 war er im Aufgebot Nordirlands bei der WM in Mexiko. Clarke hielt den Torschützenrekord der nordirischen Nationalmannschaft, bis ihn David Healy überholen konnte.

Trainerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1998 ist er Trainer in den USA. Seine erste Station waren die Richmond Kickers. 2000 übernahm er kurzzeitig das Amt bei San Diego Flash, ehe die sich 2001 auflösten. Seit 2003 trainierte er das Team des FC Dallas in der MLS. 2007 übernahm er vor der neuen Saison das Traineramt bei den Virginia Beach Mariners.

Nachdem die Mariners sich aus dem aktuellen Spielbetrieb zurückgezogen haben, übernahm Clarke das Traineramt beim Puerto Rico Islanders FC und ist gleichzeitig seit Januar 2008 auch Nationaltrainer von Puerto Rico.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]