Communauté de communes de la Save au Touch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Communauté de communes
de la Save au Touch
Region(en) Okzitanien
Département(s) Haute-Garonne
Gründungsdatum 24. Dezember 1999
Rechtsform Communauté de communes
Gemeinden 7
Präsident Louis Escoula
SIREN-Nummer 243 100 781
Fläche 99,96 km²
Einwohner 39.112 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 391 Einw./km²

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Okzitanien

Die Communauté de communes de la Save au Touch ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien. Sie wurde am 24. Dezember 1999 gegründet und umfasst sieben Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Plaisance-du-Touch.[2]

Mitgliedsgemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
La Salvetat-Saint-Gilles 000000000008234.00000000008.234 5,75 000000000001432.00000000001.432 31526 31880
Lasserre-Pradère 000000000001502.00000000001.502 14,40 000000000000104.0000000000104 31277 31530
Léguevin 000000000009063.00000000009.063 24,45 000000000000371.0000000000371 31291 31490
Lévignac 000000000002067.00000000002.067 12,22 000000000000169.0000000000169 31297 31530
Mérenvielle 000000000000485.0000000000485 10,45 000000000000046.000000000046 31339 31530
Plaisance-du-Touch 000000000018250.000000000018.250 26,53 000000000000688.0000000000688 31424 31830
Sainte-Livrade 000000000000282.0000000000282 6,16 000000000000046.000000000046 31496 31530
Communauté de communes
de la Save au Touch
000000000039112.000000000039.112 99,96 000000000000391.0000000000391 –  – 

Änderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2018: Fusion Lasserre und Pradère-les-BourguetsLasserre-Pradère

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. CC de la Save au Touch (SIREN: 243 100 781) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch), abgerufen am 12. Juli 2017.