Léguevin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Léguevin
Legavin
Wappen von Léguevin
Léguevin (Frankreich)
Léguevin
Region Okzitanien
Département Haute-Garonne
Arrondissement Toulouse
Kanton Léguevin (Hauptort)
Gemeindeverband Save au Touch
Koordinaten 43° 36′ N, 1° 14′ OKoordinaten: 43° 36′ N, 1° 14′ O
Höhe 164–237 m
Fläche 24,45 km2
Einwohner 9.063 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 371 Einw./km2
Postleitzahl 31490
INSEE-Code
Website http://www.ville-leguevin.fr/

Rathaus (mairie) von Léguevin

Léguevin (okzitanisch: Legavin) ist eine Gemeinde mit 9063 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien im Südwesten Frankreichs. Léguevin gehört zum Arrondissement Toulouse und ist der Hauptort (chef-lieu) des Kantons Léguevin. Die Einwohner heißen Léguevinois.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Aussonnelle. Hier quillt auch ihr Nebenfluss Courbet. Umgeben wird Léguevin von den Nachbargemeinden Brax im Norden, Pibrac im Nordosten, Plaisance-du-Touch im Osten, La Salvetat-Saint-Gilles im Südosten, Fontenilles im Süden und Südwesten, Pujaudran (Département Gers) im Westen sowie Lasserre-Pradère und Mérenvielle im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Route nationale 124 ebenso wie der südlichste Jakobsweg, die Via Tolosana.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Léguevin ist eine Bastide, auch wenn die Johanniter bereits im 12. Jahrhundert hier Land besaßen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962: 1.014
  • 1968: 1.622
  • 1975: 2.091
  • 1982: 2.764
  • 1990: 4.217
  • 1999: 6.172
  • 2006: 7.483
  • 2011: 8.566

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste
  • Château de Castelnouvel
  • historische Wechselstation
  • Rathaus

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de la Haute-Garonne. Flohic Editions, Band 1, Paris 2000, ISBN 2-84234-081-7, S. 844–846.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Léguevin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien