Das schönste ABC der Welt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Siegerwort „Yakamoz“, türkisch: Der Widerschein des Mondes auf dem Wasser

Das schönste ABC der Welt war ein Wettbewerb der Zeitschrift Kulturaustausch und des Stuttgarter Instituts für Auslandsbeziehungen (IfA). Bewertet wurden die Originalität des Wortes, seine kulturelle Besonderheit und die Qualität der Begründung.

Reaktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2469 Menschen aus 58 Nationen reichten ihre Lieblingswörter ein.

Der Wettbewerb im Rahmen des Jahres der Geisteswissenschaften 2007 fand größere Beachtung in den deutschsprachigen Medien Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Aufgrund eines aus der türkischen Sprache stammenden Siegerwortes berichtete auch eine größere Anzahl türkischer Medien über den Ausgang des Wettbewerbs[1][2][3] sowie Medien weiterer Länder.

Die Deutsche Welle vertonte, nachdem die Sieger feststanden, Das schönste ABC in Auszügen für sein Radioprogramm. Das IfA publizierte eine 32-seitige Broschüre mit ausgewählten Beiträgen.

Ziel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Wettbewerb und sein Ergebnis sollten ohne Anspruch auf Vollständigkeit die Vielfalt der Sprachen wie die Vielfalt der Kulturen zeigen und dazu beitragen, dass in Deutschland lebende Menschen gleich welcher Herkunft ein „Gefühl für andere Sprachen“ entwickeln.

Auswahlverfahren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aus knapp 2500 Wortvorschlägen, die aus fast 60 Nationen stammten, wählte eine dreiköpfige Jury die Gewinner nach den Aspekten Originalität des Wortes, kulturelle Besonderheit und Qualität der Begründung aus. Bei deutschen Wörtern waren auch solche wie „Heilbuttschnittchen“ und „quietschfidel“ eingereicht.

Mitglieder der Jury waren:

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das türkische Siegerwort „Yakamoz“ wurde nach dem Wettbewerb auch in internationalen Medien als „weltweit schönstes Wort“ bezeichnet.[4] Es bedeutet „die Widerspiegelung des Mondlichtes im Wasser“, wofür es im Deutschen wie in anderen Sprachen keine Entsprechung gibt. Yakamoz bezeichnet daneben im Türkischen auch das Phänomen des Meeresleuchtens. In der Begründung des Vorschlags hieß es knapp: „Es ist einfach schön, dieses Phänomen in einem Wort ausdrücken zu können.“

Auf Platz zwei wurde „hu lu“, das chinesische Wort für Schnarchen gewählt. Den dritten Platz belegt „volongoto“, was in Luganda, einer in Afrika gesprochenen Sprache, „unordentlich“ bedeutet.[5]

Weitere Wörter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Tabelle sind die Worte alphabetisch angeordnet.

Wort Sprache Bedeutung
Ai 愛 Japanisch/Chinesisch Liebe
Antojar Spanisch Lust haben auf
Bahagia Indonesisch Freude
Baubles Englisch Tand
Benzhu Chinesisch dumm
Bücherbus Deutsch Bücherbus
Cafuné Portugiesisch Akt des innigen Streichelns des Kopfes, zärtlich sein oder nach Läusen suchen
Caracol Spanisch Schnecke, Kohlgesicht
Chamuss Burushaski Aprikosensaft
Chuanmen Chinesisch jemanden unangekündigt besuchen
Chuchichäschtli Schweizerdeutsch Küchenschrank
Cloot Schottisch Stoff
Dapper Flämisch tapfer
Davka Hebräisch genau, im Gegenteil
Dinosaurio Spanisch Dinosaurier
Donia Arabisch Welt, Leben
Eldritch Englisch schaurig
Eshabwe Runyankole Gericht
Fernweh Deutsch Fernweh
Filiżanka Polnisch Tasse
Fox Englisch Fuchs
Gegenwart Deutsch Gegenwart
Gibberish Schottisch Schwachsinn
Hausverstand Österreichisch Menschenverstand
Heilbuttschnittchen Deutsch
Iella Italienisch Pech
Impediment Englisch Behinderung, Hindernis
Ironia Italienisch Ironie
Jabulani Zulu Frieden
Jardin Französisch Garten
Kenifé Malinke Liebe
Kladderadatsch Deutsch Kladderadatsch
Kichererbse Deutsch Kichererbse
Kristallklar Deutsch
Kwangaba-Kwanbaya Hausa Unentschlossenheit
Laughterature Englisch, Französisch Art von Lachen, die sich während des Lachens selbst ausradiert
Lehkost Tschechisch Leichtigkeit
Madala Hausa Gott sei Dank
Millimallikas Estnisch Aurelia aurita – Ohrenqualle
Moon Englisch Mond
Mwethya Kikamba Gemeinschaftsarbeit
Naeka Bengalisch Furie
Nagode Hausa Dankbarkeit
Nope urspr. US-amerikanisch nein
Nuckelpinne Deutsch Nuckelpinne
Oppholdsvær Norwegisch eine bestimmte Wetterlage
Oshin Vietnamesisch Hausmädchen
Paralelepípedo Portugiesisch Pflasterstein
Perekotipole Ukrainisch Steppenläufer
Puddock Schottisch Schotte
Quarkkrapfen Deutsch Gebäck, Krapfen auf Basis von Quark
Quietschfidel Deutsch ausgelassen, fröhlich[6]
Rhabarber Deutsch Rhabarber
Sabei Thailändisch Ach, wie schön
Salo Ukrainisch Speck
Saudade Portugiesisch Sehnsucht
Schienenersatzverkehr Deutsch Schienenersatzverkehr
Schrumpfst Deutsch
Soufflé Französisch Atem
Tabarma Hausa Matte, Unterleger, Schlafmatte
Tohuwabohu Yiddish nach Luther: Wüst und Leer (1. Mose 1,2); modern: Wirrwarr/Chaos
Touse’e zabani Persisch Sprachweiterentwicklung
Vaina Spanisch Dummkopf, Futteral, Hülse, Patronenhülse, Messerscheide, Scheide, Schote, Unannehmlichkeit
Vazhaippazham Tamil Banane
Wattan Persisch Heimat
Weselka = Веселка Ukrainisch Regenbogen
X-beliebig Deutsch irgendein, gleichgültig, wer oder was für ein, irgendwie[7]
Yawwa Hausa Danke
Yowamushi Japanisch Waschlappen, Weichling
Zjom-zjom Ukrainisch Abschiedsfloskel
Zmrzlina Slowakisch/Tschechisch Speiseeis

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Archivlink (Memento des Originals vom 18. Oktober 2008 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.gazetesok.com
  2. http://www.sabah.com.tr/2007/10/26/haber,8003813AF4F547C596109F10F2B04753.html
  3. http://www.yenisafak.com.tr/kultursanat/?t=31.10.2007&c=14&i=77139
  4. shanghaidaily.com
  5. Yakamoz wurde Schönstes Wort der Welt Weltweite Befragung der Zeitschrift Kulturaustausch. In: Der Standard, 25. Oktober 2007
  6. duden.de: quietschfidel
  7. duden.de: x beliebig