De Groenen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

De Groenen, (deutsch Die Grünen), sind eine politische Partei in den Niederlanden mit dem Schwerpunkt Ökologie. Die Partei wurde 1983 gegründet. Im Gegensatz zu der Partei GroenLinks sind De Groenen strikt pazifistisch und befürworten ein bedingungsloses Grundeinkommen.

Bei der Europawahl am 22. Mai 2014 erholte De Groenen 10.835 Stimmen (0,23 %).

Seit der Wahl vom 18. März 2015 sind De Groenen mit einer Mitglied in Parlament des Waterschap Amstel, Gooi en Vecht vertreten.

Auf europäischer Ebene ist die Partei fester Bestandteil der grünen Zusammenschlüsse. De Groenen gehört dem 2004 gegründeten Bündnis EGP an.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]