Declan Rudd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Declan Rudd
Declan Rudd.jpg
Personalia
Name Declan Thomas Rudd
Geburtstag 16. Januar 1991
Geburtsort DissEngland
Größe 191 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2000–2009 Norwich City
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2017 Norwich City 21 (0)
2013 → Preston North End (Leihe) 14 (0)
2013–2014 → Preston North End (Leihe) 46 (0)
2016–2017 → Charlton Athletic (Leihe) 38 (0)
2017– Preston North End 9 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2006–2007 England U-16 3 (0)
2007–2008 England U-17 4 (0)
2009–2010 England U-19 10 (0)
2009 England U-20 1 (0)
2013 England U-21 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 12. März 2018

Declan Thomas Rudd (* 16. Januar 1991 in Diss) ist ein englischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rudd kam bereits als Neunjähriger zu Norwich City und durchlief die Jugendabteilung des Vereins. 2008 erhielt er seinen ersten Profivertrag und war maßgeblich am Einzug der Jugendmannschaft in das Viertelfinale des FA Youth Cups 2008/09 beteiligt.[1] Im Sommer 2009 erhielt er einen neuen Drei-Jahres-Vertrag und gab am 26. September 2009 gegen den FC Gillingham sein Pflichtspieldebüt in der Football League One. Zum Saisonende hatte er sieben Ligaspiele und eine Partie im FA Cup bestritten, als Norwich als Drittligameister in die Football League Championship aufstieg. In der anschließenden Zweitligasaison 2010/11 war Rudd hinter John Ruddy Ersatztorhüter. Rudd bestritt im Saisonverlauf drei Pflichtspieleinsätze, einen davon in der Liga, die Norwich sensationell auf dem zweiten Tabellenplatz abschloss und damit den Durchmarsch in die Premier League realisierte.

Nach Einsätzen in den englischen Juniorennationalteams der Altersstufen U-16, U-17 und U-20 nahm Rudd 2009 als Ersatztorhüter hinter Jason Steele an der U-19-Europameisterschaft 2009 in der Ukraine teil. Die englische Mannschaft unterlag erst im Finale dem Team des Gastgebers mit 0:2, Rudd blieb im Turnierverlauf ohne Einsatz. Im Spieljahr 2009/10 war er Stammtorhüter der englischen U-19 und gehörte auch bei der U-19-Europameisterschaft 2010 in Frankreich zum Kader. Er stand in allen vier Turnierpartien zwischen den Pfosten und erreichte mit der Mannschaft das Halbfinale, in dem man sich Spanien geschlagen geben musste.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. norwichcity.myfootballwriter.com: Gunn well aware of the careful game of patience you play with the likes of Youths star Rudd (6. Feb. 2009)