John Ruddy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Ruddy
Ruddy2012.jpg
Spielerinformationen
Voller Name John Thomas Gordon Ruddy
Geburtstag 24. Oktober 1986
Geburtsort St Ives, CambridgeshireEngland
Größe 193 cm
Position Torwart
Vereine in der Jugend
–2004 Cambridge United
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2005
2005–2010
2005
2005
2005–2006
2006
2007
2007
2008
2009
2009–2010
2010–
Cambridge United
FC Everton
FC Walsall (Leihe)
Rushden & Diamonds (Leihe)
Chester City (Leihe)
Stockport County (Leihe)
AFC Wrexham (Leihe)
Bristol City (Leihe)
Stockport County (Leihe)
Crewe Alexandra (Leihe)
FC Motherwell (Leihe)
Norwich City
39 (0)
01 (0)
5 (0)
3 (0)
4 (0)
11 (0)
5 (0)
1 (0)
12 (0)
19 (0)
34 (0)
95 (0)
Nationalmannschaft2
2012– England 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 10. April 2013
2 Stand: 26. August 2012

John Thomas Gordon Ruddy (* 24. Oktober 1986 in St Ives in Huntingdonshire) ist ein englischer Fußballtorwart, der seit 2010 bei Norwich City in der englischen Premier League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Nachdem er seine Profikarriere bei Cambridge United begonnen hatte, wechselte er im Sommer 2005 zum FC Everton mit einer Ablösesumme von 250.000 £.

Im September 2005 nahm er für den FC Walsall in der Football League One an fünf Spielen teil. Es folgten zwei weitere Ausleihgeschäfte mit den Vereinen Rushden & Diamonds und Chester City.

Im Februar 2006 hatte er sein Debüt beim FC Everton, nachdem alle anderen Torwärter spielunfähig waren.

Im September 2006 wurde ein einmonatiges Ausleihgeschäft mit Stockport County abgeschlossen, welches auf drei Monate verlängert wurde aufgrund der guten Leistung von Ruddy. Im Februar 2007 spielte er einen Monat für den AFC Wrexham.

Nach weiteren Leihgeschäften absolvierte Ruddy erneut auf Leihbasis die gesamte Saison 2009/10 für den FC Motherwell, bevor er im Juli 2010 beim englischen Zweitliga-Aufsteiger Norwich City einen neuen Vertrag unterschrieb und in der Football League Championship 2010/11 den direkten Durchmarsch in die Premier League erreichte.

Am 16. Mai 2012 wurde er von Roy Hodgson für die englische Nationalmannschaft als dritter Torwart für die Europameisterschaft 2012 nominiert. [1] Im Trainingslager zog er sich jedoch einen Fingerbruch zu und wurde durch Jack Butland ersetzt.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. England Euro 2012 squad auf www.guardian.co.uk vom 16. Mai 2012
  2. „England-Keeper Butland: Aus der 4. Liga zur EM“ auf kicker.de vom 25. Mai 2012