Didier Notheaux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Didier Notheaux (* 4. Februar 1948 in Deville-lès-Rouen) ist ein französischer Fußballtrainer, der als Aktiver bei FC Rouen, Stade Rennes und RC Lens spielte.

Er trainierte diverse französische Vereinsmannschaften (darunter Stade Rennes, FC Sochaux sowie zweimal die ASOA Valence) und erreichte mit der burkinischen Nationalmannschaft die Afrikameisterschaft 2000; kurz vor Turnierbeginn wurde er allerdings entlassen. 2007 wurde er erneut Nationaltrainer in Burkina Faso.