Die Unendlichkeit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tocotronic
Studioalbum von Tocotronic
Label Vertigo Records
Format CD, Download, Vinyl
Genre Indie-Pop, Rock

Besetzung

Produktion Moses Schneider
Chronologie
Tocotronic
(2015)
Tocotronic

Die Unendlichkeit ist das zwölfte Studioalbum der deutschen Indie-Rock-Band Tocotronic, das am 26. Januar 2018 bei Vertigo Records erschienen ist. Es folgte auf das Album Tocotronic und beinhaltet zwölf Songs.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Album wurde am 10. November 2017 mit der ersten Single Hey Du angekündigt. Am 15. Dezember 2017 folgte die Veröffentlichung des Liedes Die Unendlichkeit, das allerdings nur als Stream oder Download erhältlich war. Als zweite Single wurde am 12. Januar 2018 Electric Guitar ausgekoppelt.

Veröffentlicht wurde die Platte als Download, als CD und als Doppel-LP.

Covergestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Cover zeigt eine schwarz-weiß Szene des Universums, mit unterschiedlich groß leuchtenden Sternen.

Titelliste [1][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Die Unendlichkeit
  DE 1 02.02.2018 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/ohne Quellen
  1. Die Unendlichkeit – 5:30
  2. Tapfer und grausam – 3:43
  3. Electric Guitar – 4:05
  4. Hey Du – 2:02
  5. Ich lebe in einem wilden Wirbel – 2:42
  6. 1993 – 2:45
  7. Unwiederbringlich – 4:16
  8. Bis uns das Licht vertreibt – 4:10
  9. Ausgerechnet du hast mich gerettet – 3:18
  10. Ich würd's dir sagen – 3:28
  11. Mein Morgen – 5:54
  12. Alles was ich immer wollte war alles – 3:41

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tocotronic - „Die Unendlichkeit“ bei universal-music.de (abgerufen am 30. Januar 2018)