Diskussion:Berliner Verkehrsbetriebe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, wenn sie mit {{Erledigt|1=~~~~}} markiert sind und deren jüngster signierter Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleibt mindestens ein Abschnitt.
Archivübersicht Archiv
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Rechtsform[Quelltext bearbeiten]

Was hat den Berliner Senat dazu bewogen, die BVG in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts zu führen? darf die BVG dann überhaupt Gewinne machen, und in der jetzigen Rechtsform könnte sie auch Beamte einstellen, selbst wenn keine hoheitlichen Aufgaben wahrgenommen werden, was dann wiederum einer Verschwendung von Steuergeldern gleichkäme. Aber soweit ich dem Geschäftsbericht entnehmen konnte, haben die nur Angestellte und Arbeiter. Und das ist gut so (und das bleibt hoffentlich so, sollte die BVG als AÖR weiterbetrieben werden). --H.A. 11:00, 24. Aug. 2010 (CEST)

Das ist eine gute Frage. War diese Rechtsform 1950, als das Land Berlin gegründet wurde, auch im damaligen "Bundesgebiet" üblich für städtische Betriebe dieser Art? Man weiss in den 1980er und 90er Jahren wurden viele solcher Betriebe in ganz Deutschland privatisiert und sie sind heute GmbHs. Wurde dieser Schritt so in Berlin nur lediglich nie vollzogen oder war die Rechtsform "Anstalt des öffentlichen Rechts" überhaupt stets eine andere als anderswo? Es handelt sich bei der BVG doch sicher um eine der hiergenannten "nichtrechtsfähigen Anstalten", richtig? Gruß! GS63 (Diskussion) 11:05, 20. Aug. 2017 (CEST)
Die BVG war von 1938 bis 1994 ein "Eigenbetrieb von Berlin". Also im Westteil durchgängig, und im Ostteil dann seit der Wende. Erst 1994 wurde die Rechtsform zur AöR gewechselt, damit die BVG beispielsweise eigene Kredite aufnehmen kann. Grundlage bleibt aber das Berliner Betriebegesetz, so wie auch bei der BSR und den Wasserbetrieben. Pianist Berlin (Diskussion) 18:52, 31. Aug. 2018 (CEST)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 04:08, 30. Nov. 2015 (CET)

Werbekampagne "Weil wir dich lieben"[Quelltext bearbeiten]

Könnte man zur Werbekampagne und den Social-Media-Auftritten einen Abschnitt zum Artikel einfügen? Die Videos der BVG erreichen mehrere Millionen Aufrufe im Internet.

Sind Werbekampagnen, die ein großes Publikum erreichen den generell relevant für eine Benennung auf der Wikipedia - Artikelseite des beworbenen Gegenstands oder Unternehmens? Gruß! GS63 (Diskussion) 20:42, 22. Aug. 2017 (CEST)
Werde mal sehen was ich Interessantes zur bisherigen Öffentlichkeitsarbeit und zur aktuellen Image-Kampagne (Clips) zusammentragen kann. Aus meiner Sicht hat ein eigener Abschnitt "Werbung" oder so ähnlich durchaus eine Berechtigung erwähnt zu werden. --Calispera (Diskussion) 15:04, 26. Aug. 2017 (CEST)
Hallo Calispera, bitte investiere nicht allzu grossen Aufwand darein, bevor nicht die Frage von zuvor beantwortet ist. Gruß! GS63 (Diskussion) 21:05, 27. Aug. 2017 (CEST)

Also aus meiner Sicht sollte dazu auf jeden Fall ein Abschnitt/Absatz rein. Die Kampagne hat deutschlandweite Aufmerksamkeit erreicht und wurde in vielen Medien rezipiert. Mir fehlt leider die Zeit das alles zu recherchieren. Ich setzte es auf meine ToDo-Liste, aber vielleicht hat ja jemand vorher dafür Zeit. --Gesundbrunnen Berlin (Diskussion) 14:01, 28. Jan. 2018 (CET)

Infobox zeigt nicht alle eingegebenen Daten an[Quelltext bearbeiten]

Leider werden nicht alle in der Infobox eingegebenen Daten nach dem Speichern auch angezeigt. Ich habe einige Angaben aktualisiert, jedoch tauchen Anzahl der Liegenschaften und der U-Bahnlinien, im Gegensatz zu den Angaben über Betriebsgründung und Verwaltungsrat, in der gesicherten Version nicht auf. Vielleicht könnte sich jemand der Sache annehmen welcher sich mit den Infoboxen besser auskennt als ich. --Calispera (Diskussion) 22:42, 30. Jul. 2017 (CEST)

Webvideopreis_Deutschland#2017[Quelltext bearbeiten]

Der BVG ist der gewinner des Webvideopreis_Deutschland#2017 in der Kategorie Brand Campaign. Mit dem Video "Alles Absicht" Zellmer (Diskussion) 21:03, 10. Okt. 2017 (CEST)

Jo, danke für den Hinweis, passt aber nicht wirklich in diesen Artikel. --jcornelius Benutzer Diskussion:Jcornelius 13:38, 11. Okt. 2017 (CEST)